Schöne neue Einkaufswelt: Amazon Go

Der US-Einzelhandelsriese mit den unmenschlichen Arbeitsbedingungen (nein, nicht Walmart) Amazon hat eine neue, tolle Idee, derzeit in der Erprobungsphase: Amazon Go. Einfach beim Betreten des Supermarkts mit dem Shopping-App einen QR-Code aufs Display zaubern und sich damit am Scanner einloggen. Dass QR-Codes ziemlich anfällig gegen Fälschung sind, lassen wir mal beiseite. Dann einpacken, was man haben möchte – oder wieder ins Regal zurückstellen – und gehen. Ohne bezahlen. Ohne Kasse.

Weil die totale Überwachung registriert, was man genommen hat, um die Rechnung anschliessend vom Amazon-Konto des Kunden abzubuchen. Wie wundervoll einfach und praktisch! Nur Videokameras und künstliche Intelligenz, so ähnlich wie bei selbstfahrenden Autos. Dazu kommt, dass Amazon dann genau weiss, was man wann kauft, und welches Gesicht man dabei macht, so dass die Werbung noch personalisierter aufs Handy flutscht: „Na, heute wieder schlecht drauf? Amazon-Schokolade im Sonderangebot!“ Gläserner wird der Kunde vielleicht erst dann, wenn man auch die Hirnströme mitscannen kann. Bis dahin ist es „nur“ 1984, multipliziert mit „Schöne neue Welt“. Und Mitarbeiter braucht Amazon dann nur nachts, zum Regale auffüllen. Wenn das nicht schon Roboter machen. Das bedingungslose Grundeinkommen ist hier übrigens keine Lösung, weil Amazon genau zu den Firmen zählt, die auf keinen Fall Steuern bezahlen wollen. Sondern nur expandieren. Wer kauft dann die schönen neuen Supermarktwaren? Nur Leute, die noch anderswo Jobs mit nennenswerter Bezahlung haben? Oder, wie bisher in der Testphase, nur Amazon-Mitarbeiter? Und wenn erst einmal die ersten Amazon-Go-Shops brennen, wer bezahlt dann die Feuerwehr und die Polizei? Fragen über Fragen. guardian

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s