Die USA und ihr Krieg in Afrika

africa_us_special_forces

Die Karte zeigt militärische Operationen der USA in Afrika: In fast zwei Dritteln der afrikanischen Länder, nämlich 33 von 54, sind derzeit (bzw waren 2016) US-Ein­sätze im Gang, die in der Regel von Special Operations Einheiten wie Navy Seals oder Green Berets ausgeführt werden. Damit ist der Kontinent die Region mit den zweitmeisten US-Militäreinsätzen hinter dem Mittleren Osten mit Kriegsländern wie Afghanistan, Irak, Syrien oder dem Jemen. Die betroffenen Länder sind hier in orange ausgeführt, ihre Kriegsflüchtlinge gelangen nur mit viel Glück nach Europa. intercept

2 Kommentare

  1. Dann sollen die Amerikaner auch die Geflüchteten aufnehmen und nicht Europa.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s