Inspirationsplakat der Woche

president_speech

via kth

31 Kommentare

  1. Ja ja, lass stecken. Die Platte hat ’nen Sprung.

    Und Killary Clinton ihr alter (und sie wahrscheinlich auch) fickte sich durch seine ganze Karriere hindurch und zum Schluss durchs weiße Haus.
    Und was hat der Mutterficker dann getan statt dazu zu stehen wie ein MANN? GELOGEN wie ein kleiner Pisser, hat sich obendrein dabei erwischen lassen und sich anschließend Tränenreich & Sabbernd hinter seiner Pussy versteckt!

    Und die Kennedys? Die feierten durchgehend regelrechte und zum Teil perverse Gruppensex-Orgien. Dabei wurde auch nicht, wie bei Clinton, das noch ganz junge Gemüse verschmäht.

    Gefällt mir

    • Weisste Knalli: Dass Leute (einvernehmlich) rumvögeln, ist persönliche Freiheit. Sich hinstellen und misogyne Arschlöcher durch „grab them by the pussy“ermuntern (wie der Kürbiskönig), nicht. Das ist faschistisch, und das bekämpfe ich.

      Gefällt mir

  2. @ knallbonbon
    Fritz scheint völlig durchgeknallt zu sein. Hat er kein anderes Thema?

    Bei den Parties von J.F. Kennedy’s hatte sich eines Tages eine russische Spionin eingeschleust. Die jungen Hüpfer brauchten sich ja nicht auszuweisen. Die Lady war nicht im Hause.

    Habe ich in einen sehr Bericht lange nach dem Tod von Kennedy gehört.
    Diese junge Russin soll mit mehreren Millionen „abgefunden“ worden sein.
    Ja, bei denen allen ging es heftig zu.

    Clinton hat seine Praktikantin sogar als Dauerlutscherin unter seinen Schreibtisch installieren lassen, so dass er derzeit „Zugriff“ hatte.

    Gefällt mir

  3. @Fritz

    Ich fass es nicht! Etwas primitiveres ist Dir nicht unter gekommen. Einfach pietätlos! Was wird Dir als nächstes einfallen?

    Des weiteren verweise ich auf den Kommentar von Knallbonbon.
    Du scheinst inzwischen auch einen Sprung in der Platte zu haben.

    Sich jetzt aus Hassgefühlen über Trump herzumachen , ist mehr als primitiv.Dich scheint es wirklich schlimm erwischt zu haben.

    Gefällt mir

    • Was schreiste? Das isn Originalzitat. Gibt jede Menge in der Art. Der Typ isn Psychopath und das darf man auch sagen. BTW: pietätslos is das, wenn jemand gestorben ist. Der Kürbis lebt aber noch.

      Gefällt mir

      • Es interessiert mich nicht, ob Originalplakat oder nicht.

        Ich bin entsetzt, dass Du so was in Deinen Block stellt, nur um Deinen Hass auf diesen Mann hinauszuschreien.

        Seit wann gilt das Wort pietätlos nur für Tote? Schau mal im Lexikon nach.
        Nicht nur Dein Geist, Deine Intelligenz scheint auch gelitten zu haben.
        Es fragt sich , wer hier der Kürbis ist. Davon gibt es inzwischen ja so einige.
        Und Du darfst beruhigt sein, einige basteln sicherlich schon daran, wie sie Trump um die Ecke bringen können.
        Willst du Dich nicht als „Assistent“ melden? Bringt bestimmt so einiges ein.
        Und an Motiven fehlt es dir doch nicht. Mach weiter so.

        Gefällt 1 Person

        • Als erstes Synonym für „pietätlos“ taucht im Duden gottlos auf. Hat also sicher was mit Toten und Halbtoten zu tun.

          Gefällt mir

          • Aber auch mit Lebendigen.

            Gefällt mir

  4. Fritz, nur weil der Mann gewonnen hat, und das „nicht sein durfte“,…
    Da wird nun jeder (ganz richtig) Rugby/Football Umkleideraumklatsch als politische Waffe verbreitet – of wahr oder nicht
    … und schlimmers wie von Trumps Juengstem, Barron, zu behaupten er „sei wohl der naechste Schulkassenschuetze“.
    So weit ist das Niveau gesunken – von Hillary und ihren Massenmorden in Libyen und Syrien, und ihrem Aufbau von Sisi in Aegypten sowenig zu sprechen wie von den Fluegen ihres Gatten im „Lolita Express“ eines jetzt eingesperrten Kinderschaenders.

    Gefällt mir

    • JoB ich glaube, dass Fritz seit den Wahlen von Trump einen Knacks bekommen hat.
      Er ist schon ganz auf den Kampf mit dem faschistische Trump eingestellt.
      Ich frage mich: Will er das im Alleingang oder mit seinen Piraten machen.Clintons Kinderschänderflüge interessieren Fritz nicht.
      Ja, wenn Trump in der Schusslinie stehen würde…..

      Er wird noch das Heulen und Zähneklappern bekommen.

      Gefällt mir

      • Meinungsfreiheit FTW auch hier. Solange ihr euch an die Gesetze haltet, könnte ihr gerne euren Helden anhimmeln, und ich sag dann wie lächerlich das ist: Leute, ihr versucht hier krampfhaft einen Frauenhasser und Psychopathen reinzuwaschen. Schämt euch. Aber gut, auf der positiven Seite erfüllt es mich mit stiller Zufriedenheit, dass wenigstens ein paar rüstige Rentner ein bischen Ablenkung haben durch mein kleines Blog. In welchem auch in Zukunft meine subjektive Sicht der Dinge zu lesen sein wird. Sonst wär’s ja kein Blog. Was lest ihr sonst so? Pi-News? Kopp-Bücher? Ach, egal. Hauptsache, allen gehts gut.

        Gefällt 1 Person

        • „dass wenigstens ein paar rüstige Rentner ein bisschen Ablenkung“ …….“Was lest ihr sonst so…….?“

          Jetzt stellt sich auch noch heraus, dass Du ein arrogantes Arschloch bist.

          Gefällt mir

          • Du hängst zuviel mit diesen Rechtspopulisten aus, merk ich. Keine Argumente mehr, dann eben platte Beleidigungen. Ist das dein Niveau? Ehrlich? Wars vielleicht ein Ausrutscher, den du bedauerst und für den du dich entschuldigen möchtest, oder bleibst du jetzt ganz im Höcke-Camp?

            Gefällt mir

      • „…Clintons Kinderschänderflüge…“ Die Nummer 1 unter den Fakenews? Wirklich jetzt?

        Alter, dein Aluhut sitzt zu eng wenn du längst als Enten, oder jetzt wohl alternative Wahrheit genannte Meldungen zitierst.

        Und dein Ton ist beleidigend. Geh erstmal und wasch dir deinen Mund mit Seife aus. Danke.

        Gefällt mir

        • Lies Dir nochmal Deine letzte E-mail durch, in denen Du alle als „behinderte Rentner hinstellst.
          Also wer muss sich hier entschuldigen?

          Gefällt mir

        • Ob „Lolita-Express “ oder Kinderscänderflüge. Spielt doch keine Rolle.
          Massregele also auch JoB

          Gefällt mir

  5. Wie unsäglich D.T. ist kann, darf und muss man jeden Tag klarstellen. Die fragwürdige Haltung, dass er ja bekloppt aber harmlos sei, lässt sich nun offenbar nicht mehr aufrecht erhalten. Zumindest der Teil mit harmlos.

    Und das unsägliche Argument es gäbe andere die gleich oder noch schlimmer sind/waren kann ja wohl auch nicht ernst gemeint sein.
    Er muss sich nicht gegen Schlimmere sondern gegen Bessere bzw. das Gesetz und den zwischenmenschlichen Anstand messen lassen.

    Ist bei Euch klauen erlaubt, weil töten schlimmer ist?!

    Gefällt mir

  6. Ich bin dagegen, Politker jetzt strikt danach zu beurteilen, wer sich untenrum privat am moralkonservativsten verhalten hat – solange es keine Gerichtsurteile oder wenigstens glaubhafte Klagen in dieser Richtung gibt.
    Das Statement ist sicher unterirdisch und abstoßend, keine Frage, war aber nicht als Inspirationsplakat gedacht, und es gibt auch keinen National Pussygrabbing Day oder sowas. Das Ding wurde im Wahlkampf ausgegraben, weil sich damit so schön Emotionen machen lassen.
    Da wird die Sensationslust optimal bedient, Meinungen werden zementiert, und jeder darf sich einmal moralisch überlegen fühlen.
    So funktioniert propagandistisches Agenda-Setting optimal.
    Es muss dann auch niemand mehr über komplexe Dinge wie Aussen- oder Wirtschaftspolitk nachdenken, man empört sich ja schon über die handelnden Personen, das reicht den Leuten.
    Ich finde die heimische Presse und Öffentlichkeit sollten sich ein wenig mehr auf die europäischen Top-Problembären konzentrieren, Günther Öttinger als Beispiel. Der redet in seiner politischen Funktion öffentlich von Schlitzohren, Schlitzaugen und Plicht-Homoehe, ist bisher aber leider beim „Inspirationsplakat der Woche“ leer ausgegangen.

    Gefällt mir

    • Spätestens, wenn Ötti EU-Präsident wird…

      Gefällt mir

      • Öttinger ist kein unbedeutender Hinterbänkler, und als ob er als ehemaliger Energie- und Digitalkommissar nicht schon zur Genüge versagt hätte, ist er ab jetzt dann zuständig für Haushalt und Personal, und nebenbei noch Vizepräsident der Kommission. Ich verstehe nicht, wie die Galionsfigur der Emailausdrucker überhaupt in solche Positionen aufrutschen kann, und ich bin besorgt, dass die EU der neuen Administration in den Staaten nur solche Typen gegenübersetzen kann.
        Vorstand im Untersulmentinger Karnevalsverein wäre noch zu viel Entscheidungskompetenz für den Mann, und deswegen hat hier auch die Presse als unabhängiges Kontrollorgan der Politik völlig versagt.
        Das alles triggert mich wesentlich mehr, als das Trump sich irgendwann mal an so ne Hollywood-Tante mit mit big phony tits rangeschmissen hat.

        Gefällt mir

        • Keine Missverständnisse hier: Öttinger ist eine ebenso farbenprächtige Gallionsfigur der Korruption wie Trump. Und ein ebenso begeisterter Nazikuschler. Allerdings hat Trump dem Württemberger „voraus“, dass er dazu noch anhaltend und wiederholt zum Sexismus und Rassismus aufruft. Öttinger macht das nur auf internen Vorträgen bei der IHK. Im Privatleben sollen alle machen, was sie wollen (und mit wem, ist uns auch egal), aber wenn einer immer wieder dazu aufruft, Frauen scheisse zu behandeln, führt das eben dazu, dass er selber immer wieder als Scheisse behandelt wird. So wie im Fall des aktuellen US-Oberpopulisten, der mit seinem Geschrei erfolgreich davon ablenkt, dass er und seine Wall-Street-Kumpels das Land jetzt völlig ungehemmt ausplündern. Am Ende des Tages gehts um die Kohle.

          Gefällt mir

        • Ach so, Öttinger nur „intern“ und bei der IHK, und ohne EU-Posten hätten sie ihn sicher auch da sprechen lassen, oder? Du weisst, dass dein Trump Zitat nie öffentlich war, und ganz zufällig kurz vor der Wahl im Archiv für Testaufnahmen einer Entertainmentsendung gefunden wurde?
          Kurz danach kam dann das Wettrüsten mit Fake Rape Victims, Bill vs. Donald, wie bei den Wetten Dass Stadtwetten oder so ähnlich.
          Man kann die Art der politischen Kampagne auch losgelöst von den aktuell betroffenen Kandidaten verachten, und deswegen wurde er ja letztendlich vielleicht auch gerade nicht nicht gewählt.
          In dem Fall heiligt der Zweck auch nicht das (billigste) Mittel, sondern wirkt einfach nur hilflos.
          Und bzgl. der Kohle: Jetzt wird erstmal die Nato abgemolken, das ist die Cashcow mit dem größten Potential in deren Stall. Und dank Merkel und von der Leyen werden wir wie immer lächelnd nicht auf, sondern vor den Zug springen, mit dem großen Scheckheft in der Hand.

          Gefällt mir

          • „….sondern wirkt einfach nur hilflos.“ Da treffen Sie in Schwarze.
            Vielen Dank.
            Trump wird sich Merkel ganz besonders vornehmen.

            Gefällt mir

          • Et voilà, wie befürchtet springt in Europa Madame von der Leyen als Allererste vor den „Make NATO pay again“ Zug. Told you so.
            http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-ursula-von-der-leyen-will-transportflugzeuge-in-den-usa-einkaufen-a-1132019.html

            Gefällt 1 Person

          • @ Rüstiger Rentner vom 28.01.17 12:45
            Na, da hatte ich doch wieder einmal recht. Die Garde, die Trump rund um die Uhr und seit seit Monaten diffamiert, tritt jetzt an, um ihm den Schwanz zu lutschen.
            Bleibt denen auch gar nichts anderes übrig. Täglich werden es mehr.

            Von: ………….
            Betreff: Mr. Trump der neue amerikanische Präsident
            Datum: 21. Januar 2017 19:36:42 MEZ
            An: info@bundestag.de
            mein Wunsch hat sich erfüllt. Mr. Donald Trump ist der neue amerikanische Präsident. Er wird auch den deutschen Politikern sagen, wo’s lang geht. Den Geldhahn wird er zudrehen.

            Und alle, die ihn schon während der Wahlzeit diffamiert haben, werden in Reih und Glied antanzen, um ihm den Schwanz zu lutschen.
            Unterwerfungsköfferchen – selbst mit Dollars gefüllt – werden da nichts nutzen.

            Die, die sich am widerlichsten benommen haben – wie Steinmeier und einige SPD Lümmels – aber auch der anderen Couleur werden zuerst angekrochen kommen.

            Was für ein Spaß wird er haben.

            ………

            Gefällt mir

    • Man brauchte einen Bu-Mann und Trump wurde seit Monaten von allen Medien dazu auserkoren.
      Und da darf auch Fritz nicht fehlen, der ja einen unbändigen Hass auf ihn zu haben scheint.
      Frag mich warum. Er ist doch nicht sein Präsident.

      Allerdings die Konsequenzen, wie Trump sich auf Grund dieser monatelangen Diffamation rächen wird, werden alle zum Jaulen bringen. Davon bin ich überzeugt. Und das ist auch gut so.

      Gefällt mir

  7. So stramm sitzt die blutrote Hassbrille also schon, dass noch während des Lesens aus „rüstige Rentner“ schwuppsdich „behinderte Rentner“ wird. Was schon wieder beleidigend ist, weil ich nachweislich nicht jemanden behindert nenne, um ihn abzuwerten. Wir machen das jetzt ganz einfach: Die Netiquette hat angerufen, sie will ihre zivilisierte Diskussion zurück, und deswegen wird die nächste Entgleisung gelöscht, compris?

    Gefällt mir

    • Wenn Du diesen rüstigen Rentnern „Was lest ihr sonst so? Pi-News? Kopp-Bücher?“ unterjubelst, dann stellst Du sie auf jeden Fall auf eine Stufe der “ geistigen Behinderung“ dar. Meine Wortwahl war also bewusst gewählt.

      Wenn Du diesen Kommentar als Entgleisung nicht veröffentlichst Dein Bier.

      Gefällt mir

      • Nee, keine Sorge. Dieser Comment von dir ist vom Recht auf freie Meinungsäusserung gedeckt. Wie jede Menge wirres Zeug auch. Nur deine Selbstgefälligkeit, mit der du annimmst, ich hätte dieses gesagt und jenes gemeint und dewegen dürftest du mich berechtigt persönlich beschimpfen, wird meiner bescheidenen Einschätzung nach dazu führen, dass du mittelfristig nicht mehr Teil dieser Communty hier bist. Your call, not mine.

        Gefällt mir

  8. Da unsere Marke TicTac leider unter der Verbreitung dieses Zitats im Internet sehr leidet möchte ich alle Konsumenten darauf hinweisen, dass wir auch Frauen als Zielgruppe unserer Produkte weiterhin respektieren werden. Powermint, fresh since ’76

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s