Wo die Zivilisation herkommt: Aus dem Orient

rules-of-war-quran

via kth

22 Kommentare

  1. Ja eben, was da jetzt so rumgeht, ist gar nicht Islam.
    Im Grunde schon, was seit langem da rumgeht – aber eben schlimmer, gerade jetzt.
    Der liberalste Islam war ja in Ghadafis „Gruenem Buch“ zuhause – aber das war so gut, dass alle offiziellen „Islamisten“ (und ihre Freunde) Angst bekamen.
    Je nun, wir hatten das auch schon haeufig mit den Lehren des Christentums: Wenn Dinge „politisch korrigiert“ werden, ist eben der Teufel los – nicht der Prophet.

    Gefällt mir

  2. Ich war vor knapp 60 Jahren mit meiner Freundin in der Türkei. Ab Istanbul sind wir teilweise mit Eselskarren, teils zu Fuss durchs Land gezogen. Weiß der Teufel, wo wir überall waren.
    Ich erinnere mich noch, dass wir in der Nähe von Istanbul tagelang um einen See gegangen sind.
    Keiner ist uns zu nahe getreten, keiner ist über uns hergefallen.

    Es gab damals keine Hotels, keine richtigen Strassen aber es war einfach wunderbar.

    Leider hatten wir damals nicht das Geld, uns einen Photoapparat zu kaufen. Die waren damals noch sehr teuer und wir hatten schon genug an den Flugtickets zu knapsen, die weitaus teurer waren als heute.
    Was für zum Leben brauchten, bekamen wir von Einheimischen geschenkt, auch so manche Übernachtung.
    Jeder versuchte uns auf seine Art zu helfen. Dafür haben wir manchmal auf dem Felde mitgeholfen.

    Später waren wir auch in Damaskus und dann in Casablanca.
    Niemals sind wir von jemanden belästigt worden.

    Was hat sich also geändert, dass es überhaupt Ausländer gibt, die über Frauen herfallen? Kann mir das einer erklären?
    Die kommen doch z. T. aus den Ländern, wo wir waren.

    Gefällt mir

    • In Deutschland wird (nach polizeilichen Ermittlungen) pro Stunde eine Frau vergewaltigt (Fast alle Täter sind Biodeutsche). Warum?

      Gefällt mir

      • Fritz, ich habe eine Frage gestellt.
        Es werden sicherlich nicht nur in Deutschland Frauen vergewaltigt. Zu Deiner Information: Es gibt auch Männer-Schutzhäuser. Kannst Du nachlesen.
        Und es gibt nachweisslich Migranten, die ebenfalls Vergewaltigungen begannen haben. Dein „Warum?“ hilft mir also nicht weiter.

        Gefällt mir

        • Ja, es gibt sowohl Migranten als auch Frauen, die wegen Sexualdelikten angeklagt werden. Nur eben in allen Ländern verschwindend wenige. Es sind also fast ausschliesslich einheimische Männer. In allen Ländern. Ja, unsere Zivilisation muss die missverstandene Maskulinität überwinden.

          Gefällt mir

          • Fritz, dass an allem die Maenner schuld sind – macht Dich das nicht manchmal schuldbewusst?
            – Richtig, genau das ist die Absicht.
            Es stimmt aber nicht so. Die Maenner (und Frauen), die sexuell straffaelig werden, waren nicht dazu geboren – sie wurden dazu geformt. Wovon? Zumeist von fruehen schlechten Erfahrungen – in der Wiege bis zur Pubertaet.
            Und hier muss eines mit beachtet werden, das eine Untersuchung in England vor ein paar Jahren, zeigte. Es ging dabei um Kinder bis zum Grundschule, und es gab da eine erschreckende Anzahl von Missbraeuchen – und gut 34% waren von Frauen begangen – und es wurde eine grosse Grauzone durch Taboos usw. festgestellt.
            Das ist wahrscheinlich ueberall so. Eines kommt dabei herein, und das ist das „nach unten treten“, d.h Frauen lassen viel mehr an Kindern aus – die Grosszahl der Gewalttaten an Kindern wird von Frauen begangen.
            Wir moegen daher also -unbewusste- „Heimzahlung“ dabei mit im Spiel haben, auf jeden Fall aber die Lehre, dass Gewalt erlaubt sei.
            Was wir zu aendern haetten waere mehr als nur die Maenner zu kastrieren – was, abgesehen von einigen radiklen „FemiNazis“, auch viele Frauen enttaeuschen wuerde.

            Gefällt mir

          • Job Auf so eine Antwort Fritz gegenüber habe ich gewartet. Ich habe ihm ja oft ähnliches geschrieben.
            Wie Sie nachlesen können, sind WIR BEIDE zur Strafe in die rechte Ecke gestellt worden.
            Dieser „Umschwung“ seines Denkens hat während der Wahlen
            von Trump stattgefunden und hat sich verselbstständigt, nachdem Trump gewählt wurde.
            Das hat er bis heute nicht verkraftet.
            Sie können das zeitlich an den Artikel und den jeweiligen Antworten verfolgen.

            Gefällt mir

          • Das hab‘ ich auch schon befuerchtet.
            Ist das nun bakteriologisch oder viral – jedenfalls hat es Millionen in den USA und anderswo angesteckt.

            Gefällt mir

    • Ich kann Dir nur aus meinem direkten Umfeld HEAE mit eigenen Beobachtungen rückmelden: wir hatten hier 2015 (und derzeit wieder stärker werdend) in einer bestimmten Buslinie Probleme. Damals waren es die Albaner, allesamt keine Flüchtlinge, sondern Verbrecherbanden, die das schon seit Jahrzehnten so betreiben und den Flüchtlingsstrom für ihre Zwecke mißbraucht haben. Albanien ist bekanntermaßen säkular, der Islam ist hier also nicht das Problem, auch wenn ich den Islam (und monotheistische Religionen insgesamt) als sehr problematisch einstufe (-> Humanismus).

      Das Problem ist aus meiner Sicht, daß Lobbyismus und die grenzenlose, narzisstische Gier nach mehr Macht/Geld/Wasauchimmer, die u.A. auch durch die christlichen Kirchen gefördert werden, zu Ausbeutung und Kriegen führen, dadurch erst die Flüchtlingsströme generiert werden, und dadurch auch der Mißbrauch der Flüchtlingsströme durch eben benannte kriminelle Organisationen steigt.

      Prävention halte ich für den einzig gangbaren Weg. Ja, schimpft mich, weil ich hier das böse „alternativlos“ benutze, aber ist ja nur meine Meinung. Aus meiner Sicht sollten Rechts und Links sich zusammenschließen und den Kapitalismus / Narzißmus bekämpfen, der anderen Menschen die Existenzgrundlage raubt. Als Ergebnis versiegen die Flüchtlingsströme, unsere Probleme sind beseitigt, und die Spaltung der Gesellschaft hört auf. Es gibt keine rechten und linken mehr, alle wachsen wieder zusammen.

      Ja, eine Traumvorstellung. Nicht wirklich erreichbar im Moment, aber man wird ja mal träumen dürfen ;)

      Gruß

      Thomas

      Gefällt mir

      • „Rechts und Links sich zusammenschließen…“ Was ist los mit dir? Alles noch fit? Was redest du?! Rechts ist das Problem. Rechts ist da, wo der Kapitalismus ist. Der braucht keine Demokratie, keine Freiheit, keine Bürgerrechte, sondern nur eine gut funktionierende, käufliche Ordnung. Und nein, Freiheit und Unterdrückung werden nie zusammenwachsen.

        Gefällt mir

        • dann ist die NDP ja nicht rechts, die will nämlich sozialismus ;)

          Gefällt mir

          • jaja. gähn.

            Gefällt mir

          • Ist die NDP was neues? oder die alte NPD?
            Wenn letzteres – seit wann wollen die Sozialismus?
            Das hab‘ ich noch nie gehoert.

            Gefällt mir

          • Ich habe mal im Internet „nachgeschlagen“. Da gibt eine Menge über das 2 x 2 Geheimnis.

            ich nehme an, Sie waren Dozent auf verschiedenen Gebieten und haben einen w e i t e n Horizont.

            In einem Block haben Sie auch einiges über sich geschrieben, außer mathematischen Formeln, aber ich finde den Kommentar nicht mehr – bei meinem Chaos.

            Ich liebe die „Wiederholung.“ Lese Bücher, die ich bereits vor 50 Jahren gelesen haben – immer dieselben Autoren und ich entdecke jedes Mal etwas neues.

            Dann die Verbindung zu anderen Autoren. Z. B. Henry Miller – Hermann Hesse.

            Ich bin also kein Vielleser sondern trödele gerne in den gewohnten Wegen vor mich hin.

            Gefällt mir

  3. Fritz, Fritz, Fritz,… hier kommst Du -wieder mal- in schwarz-weiss raus, absolute Grenzziehung und Blindheit an der (vermeinten) Grenze. Wo lebst Du denn heute? In Kuweit, in Aegypten, in … ja wo?
    Hast Du noch nie all die verfuegbaren Mischungen all Deiner Alptraeume gesehen.
    Wach auf, Mensch! und leb Dein Leben – auch wenn Du’s lieber in Utopia haettest.

    Gefällt mir

    • @ JoB “ „bakteriologisch oder viral – ….“
      O, wenn ich das wüßte!. In den naturwissenschaftlichen Fächern war ich eine Niete.

      Dafür habe ich schon früh gelernt, meinen Verstand einzuschalten und selbstständig zu denken und weiß daher sogar, dass 1 + 1 immer noch 2 sind.

      Gefällt mir

  4. Warum nicht 2 x 2 ?

    Wäre ich damit bereits in die höhere Mathematik oder in die Kybernetik eingedrungen?

    Oder, weil ich mich dadurch als ein Freund Russlands zu erkennen gegeben hätte?

    Oder?

    Gefällt mir

    • Letzteres durchaus moeglich, Raebin.
      Die Weisheit kam zuerst von der Sovietischen Akademie der Wissenschaften: 2 x 2 = 4 FALSCH!
      2 x 2 ~ (staendig annaehernd) 4
      Die Ursache hierzu liegt an der schlichten Tatsache, dass es in unserem Universum keine unendlichen Geraden gibt, und sich daher auch Parallellen im Unendlichen treffen.
      Ich habe das mal Studenten so vorgefuehrt
      – Frage: Wieviel ist 2 x 2?
      – Antwort (gewohnterweise): 4.
      Daruf nahm ich einen groesseren Wuerfel unterm Tisch vor, auf den ich (so ungefaehr) die Kontinente, Meere, Inseln, usw. gezeichnet hatte, und ich sagte (stolz natuerlich):
      – „Richtig! Und das ist unsere Erde.“
      – „Protest! Radau!…..“
      – „Ja was denn?“
      – „Ja, so sieht die doch nicht aus!‘
      – „Aber ihr habt mir doch gerade gesagt, dass 2 x 2 = 4 ist!“
      – „Ja – aber…“
      Dann hab‘ ich noch nen Globus rausgezogen, und wir haben uns die Probleme von Mercator und Globusdarstellung angesehen.
      Das hat die richtig reingehauen, der Unterschied von ‚angewandter‘ und ‚reiner Mathematik‘. Wir reden von Hektar und km/sq, obwohl’s die eigentlich gar nicht gibt. – Ja -praktisch adaptiert: Ja
      Aber nicht im Prinzip.

      Gefällt mir

  5. Jo und Irene: Dears, könnt ihr euren Flirt woanders abhalten? Threadjacking (also in Kommentaren von völlig anderen Dingen reden als vom Thema des Beitrags) ist in der von uns allen akzeptierten Netiquette ein Grund fürs Löschen solcher Kommentare durch den Foren/Blog/Webseiten-Moderator. Just saying, bzw werd ich in Zukunft machen, um die Kommentarspalte hier zu entmüllen.

    Gefällt mir

  6. ———-netiquette-bot: garbage removed———————

    Gefällt mir

    • ———-netiquette-bot: garbage removed———————

      Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s