Sex und Kryptografie: Rumuki

rumuki

Die iOS-App Rumuki (ist für Android angekündigt) hat das Ziel, problemlosen, sicheren Austausch von sehr privaten Fotos und Videos zwischen zwei Menschen sicher zu stellen. Das Versenden von intimen Darstellungen ist ein Verhalten, das in unserer digitalen Gesellschaft natürlich und gleichzeitig schutzwürdig ist. Um die Privatsphäre zu erhalten, verschlüsselt Rumuki alle damit verknüpften Bilder und gibt den Schlüssel an beide Beteiligte. Nur wenn beide zustimmen, kann der private Einblick geöffnet werden. Entzieht eine der beiden Seiten die Genehmigung ganz, bleibt die Intimität auch für die andere verborgen. Es ist nicht völlig sicher, ob die verwendete Krypto jedem Angriff standhalten kann, aber dennoch ist Rumuki ein Schritt in die richtige Richtung. Nicht nur für intime Videos mit erotischer Konnotation, sondern für alle Informationen, die niemanden ausser zwei bestimmten Menschen etwas angehen. itunes via violet blue

8 Kommentare

  1. screenshot machen und fertig ^^

    Gefällt mir

    • Deswegen kauft auch keiner deine Apps. Bei Rumuki garantiert maximal per Airgap.

      Gefällt mir

  2. „…..intime Videos mit erotischer Konnotation….!
    Wozu dann ins Internet stellen….?

    Gefällt mir

    • Schau. Das hier, diese Kommentarspalte, ist „das Internet“. Jeder kann alles sehn. Anders eine Direktnachricht. Die kann nur der/die Empfänger*in sehn. Die kann sehr persönlich sein. Gerne auch verschlüsselt.

      Gefällt mir

  3. Gute Idee. Wo doch closed source Messenger in der Vergangenheit bereits bewiesen haben, wie sicher sie sind.

    Gefällt mir

    • Hier sehe ich einen Optimierungs-Vektor. Ansonsten ist Privatsphäre-Krypto eine gute Idee.

      Gefällt mir

  4. Geheimhaltung ist eine nette Sache – Moment mal: Nett?
    Geheimdienste wuerden sagen „Ja!“ (Und Paederasten auch.)
    Mir ist es aber lieber, selbst wen es WikiLeaks braucht, wenn nichts voll verborgen bleibt (und das andere auch nicht).

    Gefällt mir

    • Du findest, du bist schon zu alt für, *hrm*, Privatsphäre? Das ist deine Sache. Für die jungen Leute da draussen ist das Leben noch spannender.

      Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s