Überleben auf zwei Rädern: Lumos LED-Fahrradhelm

lumos-03

Als Radfahrer hat man eine erhöhte Chance, im Verkehr ums Leben zu kommen. Vor allem nachts, und immer dann, wenn man nicht aussieht wie ein Auto. Bessere Chancen auf das Erreichen (und Geniessen) des Rentenalters verspricht Lumos, ein ’smarter‘ Fahrradhelm mit über 60 integrierten LEDs und einiger Elektronik. Ein Blinkerschalter am Fahrradlenker (pic und Video unten) lässt deutliche gelbe Pfeile am Kopf blinken, und der eingebaute, automatische Beschleunigungs- und Verzögerungssensor macht die Helmrückseite zum roten Bremslicht, sobald man die Geschwindigkeit aktiv verringert.

Erfinder Eu-Wen Ding hat den Helm aus seinen eigenen Erfahrungen als Radler heraus konstruiert und verkauft ihn derzeit für 169 USD. Mit Micro-USB-Ladekabel. Das sieht schon mal gut aus, nun müssen nur noch deutlichere Regeln innerhalb der Strassenverkehrsordnung her, etwa sofortiger Führerscheinverlust, wenn man als KFZ-Lenker einen so gut beleuchteten Zweiradfahrer trotzdem umnietet.

lumos via faith is torment

remote_1024x1024

2 Kommentare

  1. „…. die Geschwindigkeit aktiv verringert.“ Was nützt mir dass, wenn ich die Geschwindigkeit verringern kann?

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s