Panama Banana: Hängematte ohne Palmen

Die litauische Designerin Agota Rimsaite hat eines der ältesten Probleme der Menschheit gelöst: Was, wenn man unbedingt am Strand in einer Hängematte chillen muss, aber grade keine Palmen zur Hand sind, um diese dran zu befestigen? Ja, es gibt hässliche, wäscheständerartige Vorrichtungen zum Mattenhängen, aber Agota hat daraus ein schaukelfähiges, selbsttragendes Schlummerobjekt gemacht, das sich ausserdem auch als Tor für eine Partie Strandfussball eignet.

Winziges Problem: In Litauen ist das Wetter gerade nicht besonders tropisch, wie man auf ihren Fotos sehen kann. Egal. Mind over matter. behance via demilked

2 Kommentare

  1. „…..selbsttragendes Schlummerobjekt…“
    Einfach, zum in die Tasche stecken – sehr bequem!

    Gefällt mir

    • Nicht ganz so einfach: Das Ding hat doch nen Rahmen.

      Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s