Neulich in Teheran

Der iranische Grafikdesigner Hamid Ghodsi fotografiert Werbeschriften in Teheran und veröffentlicht sie auf Instagram.

1 Kommentar

  1. Die Triple Dots unter und über manchen Buchstaben sehen schick aus. Wir haben bei der Rechtschreibreform die Chance verpasst unsere Umlaute aufzurüsten.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s