Neill Blomkamp: Rakka

Der neue Blomkamp kommt in Episoden. Hier ist die erste. 22 Minuten mit Sigourney Weaver, ekligen Aliens und einer Menschheit in den letzten Sekunden ihrer Ausrottung. Hier kann man die Produktion der nächsten Folgen unterstützen: Oats Studios. via boingboing

1 Kommentar

  1. […] südafrikanische SciFi-Pionier legt nach dem Start seiner post-apokalyptischen Kurzfilmserie Rakka gleich mal eine zweite auf: Firebase. Diesmal beginnt der Film sehr gore-betont und blutig (nichts […]

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.