8 Gedanken zu “Die Nacht der Replikanten

  1. Fehlen nur noch der permanente Dauerregen, die Schwebeautos, ein paar Rikshas und jede Menge planlos herumwuselnder Menschen.

    Echt schöne Bilder. Komischerweise irgendwie beruhigend.

    Gefällt mir

  2. mein geburtstag ist der 10 april 2017…und wie lange habe ich zu leben? 4 jahre…

    (sieht aus wie Infrarot plus farbe, perfekt für)

    Gefällt mir

    1. In Hong Kong (wo die Fotos gemacht wurden) leben 8 Millionen Menschen. Ich war vor diversen Jahren dort: Ist zwar krass für jemandem aus dem ruhigen, geordneten Deutschland, aber anderswo isses noch viel krasser. Für chinesische Verhältnisse eine Oase.

      Gefällt mir

      1. Wo ist es denn noch krasser?
        Wohlgemerkt, ich kenne Hong Hong nicht.
        Mich hat es immer an Orte gezogen, die ich – entweder durch einen Film wie „Casablanca“ oder einen Schriftsteller wie Rafi Schami kennengelernt habe.Durch ihn Damaskus – wo ich dann auch unbedingt hinmusste. War mal eine traumhafte Stadt – ebenso wie Casablanca. Casablanca ist heute nur noch Ramsch und Damaskus liegt in Trümmern.
        Wir brauchen keine Atombombe, um unsere Welt zu zerstören. Das schaffen wir auch ohne.

        Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..