Der Zauber des öffentlichen Nahverkehrs

Die andere Möglichkeit, die wartenden hundert Leute an ihr Ziel zu bringen, wäre ein Stau aus hundert Autos mit hundert qualmenden Abgasöffnungen. Dann lieber so, nicht wahr? pic iam4real

3 Kommentare

  1. Die andere andere Möglichkeit ist ein Radschnellweg. Wird aber schon gemacht: http://www.rs1.ruhr/

    Aber schönes Bild.

    Gruß

    Thomas

    Gefällt mir

  2. Moment.
    Der ÖPVN bringt mich ja aber gar nicht an mein Ziel. Bestenfalls mehr oder weniger in die Nähe.
    Nach einer kleinen Odyssee über mehrere Zwischenziele wo ich überhaupt gar nicht hinwollte.
    Und wo ich dann wieder auf Anschluss warten muss.
    Zusammen mit hundert weiteren Leuten (von denen leider auch der ein oder andere qualmt).

    So ganz zauberhaft ist es im Alltag dann doch nicht immer.

    Gefällt mir

    • Ne, das mit dem zauberhaft müssen wir noch hinkriegen. Und ÖPNV funktioniert in der Metropole viel besser als im backwater. Autos umgekehrt.

      Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s