Fido Model 1 Elektroroller

Fido Motors, eine Garagenfirma in Kalamazoo, Michigan, zwischen Chicago und Detroit, entwickelt gerade den Fido 1 Elektroroller. Ein 4,5 KW (6 PS) Elektromotor macht den Roller 72 km/h schnell, ein 2,5 Kilowattstunden Lithium-Akku lässt ihn 64 km weit fahren. Für die Stadt und zum Pendeln reicht das völlig. Zuhause nimmt man die Batterie ab und lädt sie auf. Der Roller wird gerade handgefertigt und soll 9999 US-Dollar (8534 €) kosten, und damit etwa viermal so viel wie ein vergleichbares Lastenfahrrad. Das ist dann aber nicht so schnell.

Für Lastentransport gibt es modulare Anbringung, der Roller ist so gebaut, dass man ihn leicht selber warten kann. Natürlich ist das noch keine Lösung für den Massen­verkehr, aber ein Modell für die Elektroroller der nächsten Jahre. Und extrem hübsch anzuschaun. Die Kapazität von Lithium-Batterien verdoppelt sich derzeit übrigens so alle zehn Jahre. Ausser, Elon Musk legt eine Rollerserie auf. Dann womöglich schneller. fidomotors

2 Kommentare

  1. Sieht ja wirklich schick aus, dieser Roller-

    Lithium-Batterien. Kann man die immer wieder aufladen und was geschieht damit, wenn sie kaputt sind?
    Müsste das Lithium dann nicht abgebaut werden?
    Könntest Du mir das erklären? Habe keine Ahnung .

    Gefällt mir

  2. A) Ist das Dingens im besten Fall nicht beleidigend dem Auge gegenüber, bei weitem aber nicht „hübsch anzusehen“.
    Sieht eher so aus (Zeitenabhängig verglichen natürlich) wie die hässlichen Klappfahrräder in den 70/80zigern Äquivalent zu echten Fahrrädern.

    B) Wenn schon so ein Fahrzeug, dann viel lieber einen „Scrooser“:
    Sieht besser aus, kostet nur die Hälfte und sichert Arbeitsplätze in EU/DE. „Make Europe great again! Don’t buy American!“

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s