Mr. Robot 3

Teaser zur dritten Staffel, mit einer brutalen Aktualität. Die Dystopie unseres Alltags, die unaufhörliche Korruption, der Klassenkampf von oben, und der Hacker als Revolutionär. Demokratie aus dem Darknet. Das wird spannend.

8 Kommentare

  1. Bisher hatt ich noch keine Zeit um überhaupt in die Serie zu schauen und den Trailer finde ich _noch nicht ganz_ so überzeugend. Hast Du schon die beiden ersten Staffeln gesehen und wie ist deine persönliche Meinung dazu? Schauen oder nicht schauen? Bitte einmal eine ganz grobe Kritik.

    Ich wünsche noch einen schönen Sonntag

    Gefällt mir

    • Der Trailer ist ziemlich selbstbezüglich, also eher für Leute, die bereits die Serie kucken. Ja, Mr.Robot ist empfehlenswert, gute Kamera, gute Story, wenn auch mit einer grundsätzlich simplen dystopischen Linie. Besonders lobenswert ist der realistische Umgang mit Computern und IT-Security. Da fiel mir kein Fehler auf. Warnung am Rand: Die Serie ist ziemlich depressiv, wegen des Hauptcharakters und seiner ständig wachsenden Probleme. Aber schau ruhig selber rein.

      Gefällt mir

  2. Danke für dein Feedback. Ich werde dann doch mal reinschauen. Habe jetzt von einigen Stellen einige kritik, aber auch viel Lob gehört und möchte der Serie mal eine Chance geben.

    Gefällt mir

    • Ich bin jetzt mal dagegen: ich fand die erste Staffel überhaupt nicht überzeugend. Klar haben die sich hinsichtlich Tools und HMethoden vorher schlau gemacht, da stimmt schon alles. Aber die Story (die ich jetzt nicht spoilern werde) läuft sich in meinen Augen doch auch wieder arg schnell tot, ständig werden neue Nebenkriegsschauplätze aufgemacht und das hehre Ziel, die Welt zu verändern, wird ADHS-mäßig aufm Weg wieder vergessen. Ach Gott und dann wieder der autistische Soziopath, der toll häcken kann. Klischee galore. Aber bitte, alle finden es toll, dann kann es ja nicht schlecht sein.

      Gefällt mir

      • Das die Serie an den meisten Stellen doch schon sehr am Klischee nagt, höre ich nicht zum ersten mal. Aber mal im Ernst. Es ist eine Serie und damit nur _Unterhaltung_, denn über geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Trotzdem Danke für deine Meinung denn auch die ist in mein Gedankenbild mit eingeflossen. :)

        Gefällt mir

  3. Mir würde es schon reichen wenn – also sobald irgend etwas an den Maschinen etc. läuft/eingegeben wird – nicht ständig irgendein pseudo-electronisches gefiepse, geknarze, gerattere oder gesurre als Soundtrack mitläuft, sich dumm-dämliche Zahlenkolonnen und permanent wabbernede Symbole am Bildschirm abspulen, irgendwelche merkbefreiten Deppen in die Tastaturen reinhauen wie die bekloppten sowie die gleichen Trottel tonnenweise mit Hardware-gadgtes an was auch immer für Körperteilen festgetaktert herumlaufen (also die typischen 3Dbrillen , Armtastaturen, in die Jeans eingenähte Displays usw. usf.) und kein verficktes „Insider-Bull-Shit-Leet-Speak“ sprechen (hoffe ich zumindest).

    Das ist doch nicht zuviel verlangt, oder?

    Aber dennoch, erst kürzlich habe ich wieder mal so eine typische Hoolywoodschmonzette gesehen mit allem oben erwähnten plus „Nerd“ in Klischee-karo-hemd + Hornbrille und Hochwasserhosen. Sogar „der Hacker der bei Muttern im Keller wohnt“ wurde wieder aus der Mottenkiste herausgekramt. Und nö, das war keine Komödie.

    Ich meine, hey!!! Der Film war von 2016. Gehts noch? Sowas von zum Kotzen!

    Mittendrin habe ich abgeschaltet und gelöscht.

    [ From Fritz:
    Warnung am Rand: Die Serie ist ziemlich depressiv, wegen des Hauptcharakters und seiner ständig wachsenden Probleme. ]

    Egal, dann gehts wenigstens der Kunstfigur beschissener als mir.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s