Eines Abends, nach der Robokalypse

Du sitzt in einem geräumigen, ungemütlichen Zimmer, und ein aufdringlicher Robot füttert dich mit Eiscreme. Alle anderen Menschen sind bereits tot, und es gibt auch nichts anderes zu essen als Halo Top Icecream, die ihr Video selbst für gelungen halten. Nein, ich werde dieses Produkt nicht kaufen. Allerdings werde das ich eines Abends, nach der Robokalypse auch nicht selbst aussuchen können. Das macht dann der aufdringliche Robot. via jezebel

1 Kommentar

  1. Fritz , das wirst auch Du nicht mehr erleben, wo Du keine Wahl mehr hast.
    Und was willst Du? Die Leute stecken doch auch irgendwelche Fertigtüten in eine Maschine, um sich ihren Café machen zu lassen.
    Und fressen bereits verpackte Lebensmittel – oft ohne darauf zu achten, was überhaupt drin ist.
    Und wenn was draufsteht, dann nur die halbe Wahrheit.
    Also wo ist da der Unterschied? Take it easy!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s