Umsatzexplosion durch Adblocker

Zunächst mal sind Adblocker eine der besten Erfindungen der ganzen Internet-Ära: Endlich Lesen, Recherchieren, Surfen, ohne von bescheuerter Werbung für bescheuerte Produkte belästigt zu werden. Für Verlage allerdings sind Adblocker der drohende Ruin, weil dann die letzte noch ohne Nachdenken erreichbare Einnahmequelle wegfällt. Um so erfolgreicher gestaltet sich dieser erneute Digital Divide für die Datenkrake Facebook, für die im vergangenen Geschäftsjahr 709 Millionen USD Mehreinnahmen durch verkaufte Werbung in die Kassen rollten. Mehr wie in zusätzlich. Wie geht das?

Ist Facebook immun gegen Adblocker? Nein, nur etwas schlauer als der Durchschnittsverlag, so dass die verfügbaren Adblocker-Umgehungs-Skripte Verwendung finden. Wenn man ein bischen HTML lesen kann, versteht man recht schnell, wie eine Webseite sich um den Adblocker herum mogeln kann. Auf mehreren möglichen Wegen. Aber solange in Medienkonzernen Topmanager mit einem tiefen Misstrauen gegen Technik herrschen, wird das nichts mit dem Überleben durch Anpassung an die veränderten Umstände. Warum hört nur keiner auf Onkel Darwin? Der unaufhaltsame Aufstieg der US-Internetkonzerne auf Kosten der alten Industrien aller Kontinente hat jedenfalls seine Gründe.

pagefair, pic Peterlocicero cc by sa

2 Kommentare

  1. “ Der unaufhaltsame Aufstieg der US-Internetkonzerne auf Kosten der alten Industrien aller Kontinente hat jedenfalls seine Gründe. “

    Das klingt etwas tiefgehender als die übliche von Linken benutzte „Konzerne sind an allem Schuld“-Phrase.
    Willst du das vielleicht weiter ausführen?

    Gefällt mir

  2. Um zu verstehen, dass multinationale Konzerne den grössten Schden anrichten, weil sie am wenigsten transparent sind und Unternehmen mt zunehmender Grösse immer demokratiefeindlicher werden, muss man nicht link sein. Aber man wird es dann. Der Vorsprung der US-Konzerne hat mehrere Gründe, einer davon ist die im Beitrag beschriebene entspanntere Haltung zur Technik, die dort von Entscheidern nicht als Aufgabe der arbeitenden Klasse betrachtet wird, sondern als Mittel zum Erfolg.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s