Das Weltall, unendliche Weiten – in Privatbesitz

Das Weltall ist Besitz der Menschheit (falls keine Aliens dazwischenfunken) und für alle gleichermassen offen – das ist eine der Grundregeln der SciFi. So ähnlich wie das Meer muss das Vakuum zwischen den Sternen allen offenstehen, und darf niemandem gehören. Anders ist es mit den Himmelskörpern, die gehören gemäss der andern grossen „westlichen“ Narration, dem Imperialismus, einfach den jeweils Stärkeren. Entsprechend hat die US-Regierung, hier vertreten durch Scott Pace, Executive Director Of The US National Space Council, erklärt: Das Weltall ist nicht Teil einer Allmende, nicht das gemeinsame Erbe der Menschheit, nicht „öffentliches Eigentum“ oder „res communis“, nicht Teil des Outer Space Treaty (von 1967), und die USA hat immer die Position vertreten, dass diese Ideen nicht den rechtlichen Status des Weltalls beschreiben“. Da haben wir’s. Recht des Stärkeren(tm), der Reichen und Mächtigen, vor allem der USA. Alles andere sind Flausen (siehe Bild oben). via Tim Fernholz auf quartz, pic: res communis

4 Kommentare

  1. Ach Fritz, reg Dich nicht auf. Mir würde schon eine klitzekleine Insel genügen, irgendwo vor der französischen Küste im Golf von Biskaya.

    Gefällt mir

  2. Na dann sollen sie mal Grenzzäune ziehen… … …

    Gefällt mir

    • Haben sie doch längst. Versuchen Sie mal, auf deren Grundbesitz zu kommen.

      Gefällt mir

  3. Und da hatten wir gedacht, Kolonialzeitalter waeren vorbei.
    Kein Wunder, die USA haben noch immer keine Internationale Gerichtsbarkeit anerkannt – und mit Internationalem Recht steht’s da ja auch nicht besser. Wir grauchen wieder Gerichte in Nuernberg!
    (das Im Haag ist zu sehr einseitig und US/NATO-parteiisch)

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.