Jenseits von Kraftwerk: Noto in Tiflis

Können wir mal aufhören, Kraftwerk nachzuweinen? Die Jungs haben sich ihre Rente wirklich verdient. Und wir haben tolle zeitgenössische Musiker in unserem Land. Hier Carsten Nicolai a.k.a. Alva Noto vor einem Jahr auf dem Sou Festival in Tiflis, Georgien. Schönes Konzert, so bauhaus-tönend und technoid loop-verliebt, wie man es sich nur wünschen kann.

1 Kommentar

  1. Da hast du so was von recht !!!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s