Lux Noctis

Der Fotograf, Regisseur und Musiker in der Band Ladytron, Reuben Wu hat diese gerade überall kursierenden Pics von Bergen mit einem Halo gezaubert, indem er beleuchtete Drohnen durch langzeitbelichtete Nachtaufnahmen fliegen liess: Lux Noctis. Spannender finde ich allerdings seine Bilder ohne den etwas kitschigen Heiligenschein über Steinmassiven – das kreative Erhellen von Wüstenlandschaften durch den selben Trick mit Drohnen und Langzeitbelichtung schafft eine herrlich ausserirdische Atmosphäre, wie wir sie sonst nur aus CGI-Produktionen oder romantischen Ölschinken von Caspar David Friedrich kennen. via mefi

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s