Wie man in Korea Konflikte löst

Der Kimchi-Slap, ein herzhaftes Ins-Gesicht-Klatschen einer ordentlichen Handvoll jenes köstlichen koreanischen Sauerkrauts, scheint auf der geteilten Halbinsel der angesagte Konfliktlösungsweg zu sein. Falls gerade kein Sauerkraut zur Hand ist, gehen zur Not auch andere zubereitete Speisen. Jetzt mal, nur so als Idee: Wäre das nichts für den dortigen lokalen Nord-Süd-Konflikt? Statt Atomwaffen? Just asking. via kotaku

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s