Wie man alle Probleme mit Deutschland auf einmal löst

Weil ich die lustige Karte in den Social Media wiederentdeckt habe. Das Original hat ein hoffnungsvoller, junger Russe vor neun Jahren veröffentlicht. Ich gebe offen zu, diese Sicht auf Europa hat etwas faszinierendes.

5 Kommentare

  1. Alle Deutschen vertreiben, genau :) – dann können wir wie die Juden irgendwo anders ’nen Staat gründen. Fragt sich nur, warum dann alle anderen bleiben dürfen sollen. Sind wirklich alle Nationen besser als die Deutsche? Auch Ungarn und Polen?

    Gefällt mir

  2. Ich habe ja auch ein Faible für fiktive Landkarten..
    https://imgur.com/a/bfqNujf

    Gefällt mir

  3. Hm, ich hab mich auch gerade gefragt, was will und Fritz damit sagen. Einige Augenblicke später fand ich die Antwort: Wir sollen ihn vertreiben….

    …ist es nicht schön, eine eigene Vertreibung haben? Fritz ich bin dabei.

    Und den freiwerden Platz können wir seine so heiß geliebten Wirtschaftsflüchtlinge einquartieren. Schön mit Stacheldraht drum rum.

    Nihilus

    Gefällt mir

  4. Aus Deutschland & France wird Nouvelle-France/Neu-Frankreich.

    Warum nicht?

    Da beide Länder qua fast jeder die Hälfte an Masse mitbringt.
    Frankreich mehr Land -> Deutschland mehr Einwohner

    DE = Fläche 357.385 km² – Einwohnerzahl 82.521.653 mio.
    FR = Fläche 632.834 km² – Einwohnerzahl 66.991.000 mio.

    Nur das mit Polska – als aktives US-verräter-U-Boot (aus eigenem Antrieb) – muss rein aus Sicherheitsgründen heraus um-gedacht werden.
    Polen wird dann je zur Hälfte zwischen Nouvelle-Frankreich und Russland aufgeteilt.
    Und dort kommen dann alle diejenigen Flüchtlinge, Türken, Korrupte Politiker und ihre willfährigen Hilfs-Beamten – denen es in Neu-France zu schlecht ist – hin.

    Und die Polen? Die etwa 30 mio. „guten Polen“ dürfen nach Nouvelle-Frankreich (als Austausch für die Goldstücke und ihrer Entourage aus korrupten Politkaspern und Beamten), der Rest von 8 mio. soll doch dorthin gehen wohin sie willkommen geheißen werden. Aber die will ja keiner haben, denn das die auf kurz oder lang sowieso jeden in den Rücken fallen würden ist jedem in EUR klar.

    Aber es gäbe ja für diese Leute ja noch eine andere Heimat der sie vor lauter Dankbarkeit gerne in den Rücken fallen dürfen: die USA.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.