Ghetto 2018

Wenn dein ganzer Identitätsfindungsprozess zwischen Konsole und Flatscreen passt. So dass du auch gar keine Zeit mehr hast, um kaputt zu machen, was dich kaputt macht. Alter. Sowas sieht man hier oder in deiner Stadt zufällig kurz vor der Bushaltestelle nach Hause. pic cc by sa

1 Kommentar

  1. Wobei das wahrscheinlich überhaupt nichts mit dem zu tun hat von dem du redest/schreibst.

    Sage ich als jemand der Anfang bis Mitte der 80ziger Jahre in MUC & Umgebung genügend Tags & Pieces hinterlassen hat.
    Witzigerweise ist eines davon – von 1984 – noch immer vorhanden.
    In irgendeiner Tiefgarage. Nicht mal so gut, aber zumindest authentisch. Der Eigentümer des Gebäudes weigert sich bis heute es zu übermalen (also zu löschen). Es ist also mittlerweile 34 Jahre alt.

    Und ja, das Piece ist 1984 – in der direkten Folge von „Beat Street“ (dem Film) inspiriert – entstanden.

    Mich freut es das es immer noch existiert – selbst wenn es nur die momentan wohnende Residenz wahrnehmen (nerven) kann.

    Soooo waaaaaaaas uuuuuup ………

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.