YouTube stoppt Uploadfilter bei kritischen Themen

Breaking News: Während deutsche Lobbyisten gerade mit allen Tricks versuchen, Uploadfilter (plus die rechtlichen Verschärfungen drumherum) ins EU-Urheberrecht zu pressen, zieht sich der global führende Anwender von Uploadfiltern, die Google-Video-Tochter YouTube, bei besonders kritischen Themen von der Automatisierung der Kommentarmoderation zurück und ersetzt sie durch menschliche, oder sperrt einfach pauschal die Nutzer aus.

Konkret geht es hier um Vorwürfe gegen den Videogiganten, kinderpornografische Filmchen und Kommentare zugelassen zu haben, so dass bereits ein Rückgang der Werbeumsätze zu verzeichnen war. Es ist leicht einzusehen, dass ein Computer­programm nicht unterscheiden kann, ob jemand im Kommentarbereich sehr blöde Witze macht, von eigenen schlimmen Erfahrungen berichtet oder tatsächlich Werbung für einen Kinderhändlerring verbreitet. Ebenso leicht ist zu verstehen, dass dieselben Filterprogramme eine Urheberrechts- oder Zitatverletzung nicht von Kunst oder Kabarett trennen – wegen Artikel 11 der EU-Copyrightdirektive kann künftig bereits mehr als ein „kopiertes“ Wort als Rechteverstoss gelten. Wenn also der technologisch führende Megakonzern nicht an Uploadfilter glaubt, warum dann die deutschen Lobbyisten? Die Antwort ergibt sich aus dem Kontext der anderen Artikel im aktuellen Entwurf der EU-Copyrightdirektive: Überall da, wo Uploadfilter keine rechtliche Sicherheit bieten, müssen Plattformen und Webseiten pauschale Lizenzverträge abschliessen. Das Internet, wie wir es bisher kannten, wird damit umgebaut zu einer digitalen Gelddruckmaschine, die ihre Produkte exklusiv an BigMedia und BigTech liefert.

siehe auch: guardian, buzzfeed, pic youtube, bearbeitet

1 Kommentar

  1. „Konkret geht es hier um Vorwürfe gegen den Videogiganten, kinderpornografische Filmchen und Kommentare zugelassen zu haben“

    Ach wirklich, Fritz?
    Lass mal deine Netzhaut prüfen oder lies die Artikel auf deutsch.
    Das was dort wohl zu sehen war, war nichts pornografisches!
    Diese Vermischung von dir kotzt mich an. Wo du schlau genug bist die Probleme mit Terror und Sicherheit zu sehen, versagst du, wenn es um Kids geht und fällst voller Freude auf die miese gesellschaftliche Stimmung rein, die mal wieder gegen pädophile hetzt. Pädophilie ist wie Heterosexualität abzutrennen von Straftaten!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.