Die Golden Girls, einfach die bessere Religion

Leute glauben an die wildesten Dinge. Unsichtbare bärtige Männer im Himmel, Flugzeugkondensstreifen mit bewusstseinsverändernden Regierungschemikalien drin, der Islam bringt uns alle um, der Kapitalismus ist von der Natur vorgegeben… diese Liste könnte ich fast endlos weiterführen. Ja, Onkel Karl hat ganz richtig gesagt, Religion sei Opium für’s Volk. Völlig korrekt. Aber noch präziser hat das Onkel Bonaparte formuliert, indem er erklärte: Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen zu ermorden. Mal zu den Fakten:

In unserem Land haben wir etwa 200 Haushalte (Einzelpersonen und Familien) mit einem Vermögen von mindestens je einer Milliarde und etwa 2600 oder 2700 Leute mit einem Jahreseinkommen von je über einer Million. Ich denke, wir sind uns einig, dass man mit ehrlicher Arbeit weder eine Million pro Jahr noch eine Milliarde auf dem Sparbuch erwirtschaften kann und wir alle Gegenwartsprobleme (Umwelt, Soziales, Hunger, Kriege. Epidemien) dadurch lösen könnten, indem wir diese rund 3000 Leute umbringen, die Morde auf Youtube veröffentlichen und klarmachen, dass es dem nächsten Milliardär genauso gehen wird. Weil soviel Besitz einfach immer gestohlen ist, von den Leuten, die arbeiten. Nur: Das machen wir ja dann doch nicht. Vielleicht lassen wir uns doch lieber von solchen, oben abgebideten Golden Girls Votivkerzen inspirieren (55 USD auf Amazon) und leben in Frieden mit uns und der Welt bis an unser bitteres Ende als ausgebeutete Opfer… belassen wir es einfach bei den Kerzen, ja? via mentalfloss

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.