Mondlandung? Welche Mondlandung?

Ich bin tatsächlich schon gefragt worden: „Sag mal, glaubst du, dass die Mond­landung echt war?“. In einem solchen bizarren Moment möchte ich ausrufen: „Mondlandung? Welche Mondlandung?“ Es waren nämlich sechs. Nicht eine. Zuletzt mit Mondauto. Das Video hier allerdings zeigt Herrn Nixon, wie er in einer Fernseh­ansprache an die Nation das Scheitern der ersten Apollo-Mission verkündet. Nein, das Video ist nicht von Kubrick und 50 Jahre alt, sondern aus den MIT Labs für künstliche Intelligenz. Die heute so gut ist, dass sie beliebige Videos mit beliebigen Prominenten herstellen kann. Was bedeutet, dass Bekennervideos gleichwelcher Art ab sofort Fake sind. Deepfake. Alle. Willkommen in der Zukunft. via kottke

2 Kommentare

  1. Man kann bei einer Frage nach der Echtheit der Mondlandungen auch wortlos mit sowas hier antworten: https://de.wikipedia.org/wiki/Lunar_Laser_Ranging

    Gruß

    Thomas

    Liken

  2. Oh mei. Wasser auf die Mühlen aller VTler. Aber Nixon, Kubrik und der Mann im Mond könnt ich mir glatt mal wieder anschauen^^

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.