Leseempfehlung in Zeiten der Pandemie

Wenn das tägliche Leben zum Stillstand kommt, wenn eine Katastrophe Menschen­leben bedroht und verschlingt, können wir in eigens dafür verfassten Büchern nach­lesen, dass wir uns nicht von Beschwichtigern, Egoisten, Hamster­käufern, Krisen­profiteuren verunsichern lasen müssen. Nein, der Mensch ist nicht des Menschen Wolf, sondern in der Not entsteht Gemeinschaft. Jeweils mit der Ausnahme einiger selbstsüchtiger Idioten. Ich hatte dieses Buch schon im Blog, habe es atemlos gelesen und empfehle es euch noch einmal. Weil ihr ja Zeit habt, in der Quarantäne. Rebecca Solnit, A Paradise Built in Hell. Nicht bei Amazon kaufen, dears, lieber bei Bücher.de, Ebook.de oder Audible.de

2 Kommentare

  1. Audible ist amazon 😃

    Liken

    • Danke, dann fällt das auch weg.

      Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.