Warum protestieren Menschen gegen den Shutdown?

Die Kontaktvermeidung und damit das Schliessen von Schulen, Geschäften, Parks, Theatern, Clubs hat sich als die exakt richtige Massnahme zur Verhinderung einer Katastrophe durch den SarsCov2-Virus herausgestellt (Weiterlesen: Robert Koch Institut). Dennoch gibt es Leute, die öffentlich gegen den „Shutdown“ protestieren, in den USA gerne auch mal schwer bewaffnet. Warum stellen sich die verzweifelt Aussehenden gegen wissenschaftliche Fakten? Warum wollen sie ihr Leben und das ihrer Mitmenschen riskieren?

In den US of A ist die Antwort schnell gefunden, dort gibt es kein soziales Netz. Wer dort keine Arbeit hat, muss hungern und verliert am Ende seine Krankenversicherung (die in den USA vom Arbeitgeber abhängt). Hierzulande geht es eher um Bequem­lichkeit. Aber was hat die Proteste so schnell in mehreren US-Bundesstaaten auf­flam­men lassen, wo kommen die Webseiten her, wer organisiert das alles?

Die Bürger*innen? Nein. Wie Reddit-Nutzer Dr.Midnight gestern nachwies, sind die Online-Aufrufe zum Protest alle von einer kleinen Gruppe rechtsextremistischer Waffenfanatiker publiziert worden. Sie haben die Internetseiten eingerichtet und fahren von einem Brennpunkt zum anderen. Wohlgemerkt: Das sind Leute, die Herrn Trump für einen liberalen Waschlappen halten und die am liebsten eine rein weisse, faschistische Diktatur errichten würden. Am liebsten mit KZs für Schwarze, Latina/os und First Nations. Dazu twitterte der amtierende Möchtegerndiktator Ermunterungen, Bundesstaaten zu „befreien“. Vorausgesetzt, diese werden gerade von seinen politischen Gegnern regiert und schützen ihre Bevölkerung durch Kontaktvermeidung und Geschäftsschliessungen. Das alles ist eine besonders schmutzige Art von Wahlkampf, die wie immer aus dunklen Quellen finanziert wird.

Wir sollten uns nicht von dem Widerhall dieser politischen Kommandoaktionen verwirren lassen. Wenn deine Freunde also nächstesmal davon faseln, dass Covid19 doch gar nicht so schlimm wäre und man den Lockdown längst beenden sollte, musst du keine Angst haben, dass sie plötzlich Nazis und Trump-liebende Waffenfanatiker geworden sind. Die haben dann nur irgendwelche Wahlpropaganda aufgeschnappt. Ein Versehen. Ein Missverständnis. Wir sind gar nicht gemeint. Im Gegenteil: Wir halten zusammen und bleiben gesund.

3 Kommentare

  1. sehr gute frage, die ich mir auch schon gestellt habe.

    die antwort ist eigentlich recht einfach. (meine antwort bezieht sich auf alle demonstranten, die nicht der nazi- oder spinnerszene angehören, sondern nur alle anderen. die nazi- und spinnerszene wäre getrennt zu betrachten)

    die menschen demonstrieren bzw. erklagen sich ihr demonstrationsrecht vorm bundesverfassungegericht weil sie angst haben, dass den regierungen und teilen des kapitals der quasi-ausnahmezustand gefallen könnte – und dass größere teile der gesellschaft sich einer solchen veränderten situation, auch wenn sie zum dauerzustand würde, dann kritiklos unterordnen würden.

    deine reduktion der U.S. verhältnisse auf rechtsextremisten ist übrigens nicht ganz korrekt. auch dort wird genauso auch von links demonstriert und auch in der rechtspflege gibt es sehr differenzierte meinungen zu pauschalen versammlungs- oder betriebsverboten.

    die situation ist nur eine andere dort, da das hauptproblem dort ja nicht zu viele sondern zuwenige maßnahmen sind.

    Liken

    • Ja, ich stimme dir zu, dass politische und privatwirtschaftliche Gruppen versuchen, die Pandemie für ihre Zwecke zu missbrauchen und einen höhreren Grad von totalitärer Kontrolle zu etablieren. Im Beitrag oben ging’s um die Opfer der Nazi-Propaganda, aber du und ich und die andere Progressiven sehen die Entwicklung ebenfalls sehr kritisch, wenn auch aus entgegengesetzten Gründen.

      Liken

      • aktuell scheisst man aufs wachstum, schont die umwelt, die planwirtschaft und die solidarität wird befördert. mir gefällt das.

        der spannende teil nachher wird aber dann der kampf darum, wer das im herbst alles bezahlen soll. dieser kampf ist derzeit weder gewonnen noch verloren – er muss gut vorbereitet werden, und zwar jetzt.

        Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.