Gratis zu den Sternen, mit Elite Dangerous

Nein, eine Woche ISS kostet nach wie vor rund 20 Mio plus 3 Monate Training in Sibirien, aber das Weltraumepos Elite Dangerous ist derzeit gratis auf dem Epic Store zu haben. Ja, ich weiss, ihr habt alle einen Account dort, um heimlich Fortnite zu spielen. Oder um die wöchentlichen Gratisangebote abzugreifen. Die Elite Dangerous Aktion geht seit gestern und bis zum 26. November. Ihr bekommt dabei sowohl das Basisgame als auch das Horizons-DLC (Landen auf Planeten und Monden, Engineer-NPCs, die das Schiff um mehr als die Hälfte hochfrisieren).

Allerdings kommt im Januar oder Februar (und ich freu mich sehr drauf) das nächste DLC Odyssey mit den lange geforderten Space Legs: Raumanzüge für draussen, und im Schiff und in Stationen einfach so rumlaufen. Endlich. Sogar Reisen ohne Schiff ist dann möglich, man kann dann ne Passage in andere Sternensysteme buchen und braucht kein zusätzliches kleines Schiff, um irgendwo hinzukommen. Das Game hat nach wie vor eine respektable Lernkurve, ED ist kein Space Shooter, sondern eine volle Sim mit hunderttausenden Solarsystemen und jeder Menge Equipment. Aber das Beste an Games ist, zu lernen, wie man sie spielt, nicht wahr?

Falls du dir das Ding ansiehst, hier sind 3 unverzichtbare Websites: inara (die über­sichtliche Datenbank aller Stationen, Items etc), coriolis (der Schiffsbaukasten), ed wiki (das Überblickswiki). Ach, und kauf dir erst ein anderes Schiff, wenn du dir dafür auch einen Typ-A Frame Shift Sprungantrieb leisten kannst. Bis dahin ist die Sidey (auf beiden Pics zu sehen) ein gutes Schiff, für alles ausser Combat, das machst du anfangs besser in den Trainingsmissionen im Hauptmenü. Fly safe.

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.