Was kann ich noch tun: Thermometer

Ja, richtig: Die Körpertemperatur kontrollieren ist eine gute Idee. Trotz schauriger Erinnerungen an meine Kindheit, wo quecksilberhaltige Fieberthermometer am liebsten da steckten, wo ich sie am wenigsten haben wollte. Der Fortschritt macht auch hier keine Ausnahme: Für 3,45 Eurelien gibt es beim Drogeriemarkt meines Vertrauens (der, dessen Chef seine Auszubildenden auf Theaterkurse schickt und öffentlich über Grundeinkommen sinniert, nicht der, dessen Gewinne zu Teilen an Neonaziparteien gespendet werden) ein digitales Thermometer (pic von mir, cc by sa), das von der Stiftung Warentest als genausogut wie die übrigen bewertet wird, die auch gerne ein Mehrfaches kosten. Abweichung maximal 0,1°C. Die Handhabung ist denkbar einfach: Das Coronameter einschalten, in den Mund nehmen, unter die Zunge, ein paar Sekunden warten, bis es piept, dann die Temperatur ablesen. Aha, 36,5°C, das ist ok. Wenn die mal über 38 springt, hat man Fieber, dann wäre ein Test eine gute Idee. Wollt ihr euch nicht auch alle sowas besorgen, um die öffentliche Sicherheit in Zeiten der Pandemie zu erhöhen? Mit Jana aus Kassel können wir dabei wohl nicht rechnen, aber die meisten Leute sind ja nach wie vor vernünftig.

3 Kommentare

  1. Du bist der erste von dem ich über präventives Fibermessen lese. Ich halte es für gefährlich, wenn Eltern das tun… Aber bringt das überhaupt etwas? Merkst du nicht, wenn du erhöhte Temperatur haben könntest und misst dann erst?

    „Gewinne zu Teilen an Neonaziparteien gespendet “
    Rossmann?

    Gefällt mir

    • 1 No hard feelings, aber unter welchem Stein hast du in den letzten 9 Monate gewohnt? Geh mal in einen Apple Store (etc) und schau zu, wie du mit Infrarot geräten auf Fieber gecheckt wirst.
      2 Kennst du noch andere, die das tun?

      Gefällt mir

      • Meine Biometrischen Daten rkiegt Apfel nicht, ich war auch nur 2 Mal in so einem „Store“.

        Ich habe 2 Minuten gesucht und keine Spender für Neonazipartein/AFD/NPD gefunden. Du weißt sehr viel, aber verständlich ist es oft nicht.

        Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.