Zufallstreffer, versenkt: World Of Warships

Gerade in schweren Zeiten wie diesen sollte man offen sein. Zum Beispiel für neue Games. Und wenn Steam mir ein Spiel vorschlägt, das auffallend hübsch aussieht und nichts kostet, will ich mal nicht so sein. Notfalls wird es wieder de-installiert. Dazu wird es allerdings im vorliegenden Fall so schnell nicht kommen. Das Nachfolgeprodukt von World Of Tanks und World Of Warplanes aus dem Hause Wargaming.net sieht nicht nur flott maritim aus, sondern spielt sich wie Counter Strike für Leute in meinem Alter, oder wie ein MMORPG mit historischen Kreuzern, Zerstörern, Schlachtschiffen und Flugzeugträgern aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts.

Die erwähnten vier Schiffsklassen bilden ein ausgewogenes Stein-Schere-Papier, die für einen Shooter unerwartete Langsamkeit ist dringend notwendig, um die taktischen Details zu überblicken, die Dungeon Raids, ich meine, Seeschlachten, dauern je rund eine Viertelstunde, mit bis zu einem Dutzend Teilnehmern pro Seite. Richtig, hier ist nicht blitzschnelle Reaktion gefragt, sondern ständiges Nachdenken. Also ein Game, das ich online spielen kann und trotzdem nicht von den teilnehmenden Teenagern weggepustet werde. Und die Basisversion ist wirklich gratis, Geld ausgeben ist nur was für extrem Ungeduldige. Ich hab tatsächlich einen Riesenspass mit World Of Warships und gebe gutgelaut die Wertung 5 von 5 Seesternen. * * * * *

Oben im Bild der von mir sehr geschätzte, nur ganz leicht pummelige (muss ja zu mir passen) Aviso „Bougainville“, mit dem ich gerne an leichten Kreuzergefechten der ersten Stufe teilnehme, unten einige Schlachtszenen auf offener See unter Beteiligung von Kanonenbooten, Avisos, kleinen Kreuzern verschiedener Nationen. Inzwischen verwende ich allerdings die kompliziertere, alternative Oberfläche mit deutlich mehr Informationen, und lerne jeden Tag neue Tricks dazu. Ahoi.

1 Kommentar

  1. Danke für den Tipp. Werde ich auch mal probieren.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.