Mel ist zurück

Mel ist mein favourite Männermagazin (besser als fancy-schmancy GQ usw) und war ein paar Monate weg, weil der corporate Sponsor ausgestiegen war. Jetzt haben sie einen neuen und posten, was das Zeug hält, und was Männer interessiert. Also Dinge wie „Männer berichten von Belästigung durch Zusendung unverlangter Tit Pics“, „Warum jede Farm im Süden der USA in ein Sklaverei-Museum umgewandelt werden sollte“, „Warum Paul Verhoevens Starship Troopers die Zukunft vorausgesagt hat“, „Der andere Drogenkrieg: Gefälschtes Viagra“ oder „Warum manche Frauen beim Sex ihren BH tragen“. Also so ähnlich wie Vice oder Buzzfeed, nur weniger trashig. Ernst-hafter. Erfahrene 11k2-Leser (m/w/d) wissen, wie ich das alles meine. Aber lest selber: mel magazine

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.