Geimpft! (Diesmal gegen Grippe)

Nachdem ich schon mein ganzes Leben harter Fan aller Erkältungskrankheiten bin, bin ich um so mehr erleichtert, dass es mit der Grippeimpfung wieder kurzfristig geklappt hat. Einerseits, weil mir eine typische Wintergrippe eine Woche Fieber plus vier Wochen Kreislaufflaute einbringt, andererseits, weil ich gerade „in times of rona“ mein Immunsystem im Gleichgewicht halten möchte. Klar bin ich 2-mal-Biontech-geschützt und hab dadurch eine 20:1 (95%) Chance, mich nicht anzustecken oder krank zu werden und eine 100% Chance, nicht daran zu sterben, aber andererseits pulsiert das Leben wieder um mich herum, in Form von ungetesteten Grundschulkindern in meinem Betreuer-Dayjob und angetrunkenen Konzertbesuchern (je nachdem, was schlimmer ist), wenn ich abends als Tontechniker arbeite, also will ich das Risiko für mich und andere (bei Ansteckung kann ich auch Überträger sein, selbst wenn ich selbst nicht krank werde) möglichst klein halten. Und ihr so? Anyway, bleibt gesund. beispielpic tumisu cc0

4 Kommentare

  1. Hallo 11k2,

    es ist schon ein wenig „komisch“. Eigentlich sind Impfungen – wogegen sie auch immer schützen sollen – völlig normal und okay. Das gehört(e) eigentlich immer zum Leben dazu. Das Impfen kennen wir doch schon von klein auf.

    Aber bei Corona und Grippe (was ja verwand ist), ist das meiner Meinung nach nicht ganz so. Denn soweit ich informiert bin, sind es eher die Erwachsenen, also nicht nur Volljährige, sondern schon Menschen die deutlich älter sind, die sich gegen so eine Impfung wehren. Warum? Weil es so schnell ging, einen Impfstoff zu entwickeln? Weil die Regierung viele Fehler gemacht hat? Übrigens möchte ich nicht pauschal gegen die Regierung wettern. Ich wollte deren Job nicht machen! Weil man schon älter ist, und schon lange keine Impfung mehr bekommen hat, und nun meint man braucht (jetzt) auch keine mehr? Alles echt nicht so einfach.

    Eine Grippeimpfung habe ich übrigens bisher niemals erhalten, und solange es irgend möglich ist, möchte ich auch keine. Wir können uns doch nicht gegen alles (mögliche) impfen lassen. Oder doch? Und Corona? Nun, Corona ist schon eine ziemlich verdammte Sau. Eine Virensau. Wir haben die Bilder der (durchaus vielen, wenn ich auch nicht prozentuell vielen) Coronatoten in allen möglichen Ländern gesehen. Wer hier also Angst hat, viel Kontakt mit anderen Menschen hat, und einfach vollstandig überall „mitmachen“ möchte, der kommt um eine Corona-Impfung nicht rumzu. Ich selbst habe mich für Johnson&Johnson entschieden, und wurde vor einigen Monanten geimpf. Hier brauche ich nämlich nur einen Stich. Und ganz ehrlich, der reicht mir auch!

    Ich wünsche allen eine tolle Woche.

    Jürgen B.

    Gefällt mir

    • Das mit der Grippeimpfung hab ich ein paar Jahre lang ausprobiert. Abwechselnd mit und ohne in den Winter, und ich finde, ohne Impfung bin ich öfter krank. Die Impfstoffe wurden übrigens gar nicht so schnell entwickelt, sondern bauten auf vergangener Forschung auf, die auch massive internationale Unterstützung hatte.

      Gefällt 1 Person

  2. Wird bei mir wohl auch das erste Jahr sein, in dem ich mich gegen Grippe impfen lasse. Scheint mir angeraten zu sein in dieser Zeit. Und bei regelmäßiger Impfung soll es auch noch gegen Demenz schützen. Kann ich auch brauchen. Dazu noch ne Booster-Impfung und dann sollte ich alles getan haben.

    Corona also soweit gelöst. Aber wie geht man mit Impfverweigerern in der näheren Umgebung, Kollegen usw. um? Ich weiß echt nicht mehr, was ich da noch sagen soll.

    Gefällt 1 Person

    • Wie geht man mit Leuten um, die an unsichtbare, bärtige Männer im Vakuum glauben, die dann auch Wünsche erfüllen oder für Gerechtigkeit sorgen? Ich denke: Gar nicht. Ein Teil der Bevölkerung möchte eben in einer Märchenwelt leben, und jetzt sind eben Qanon und KenFM in Mode, nicht mehr die unbefeckte Empfängnis und andere Geschichten aus dem Morgenland. Diese Leute wollen nicht mit dir reden und möögen keine Fakten, die wollen Propagandaopfer sein.

      Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.