Todeslotto

Lotto, das ist, wenn du Geld bezahlst, um mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit viel Geld zu gewinnen. Wahrscheinlich aber nichts, während die Lottokasse satte Gewinne einfährt. Deswegen nennt der Volksmund das Lotto spielen auch „Deppensteuer“. Weil ja nur Deppen freiwillig Steuern bezahlen würden. Aber gut, du hast eben ein hohes Risiko, ein bischen Geld zu verlieren und ein winziges Risiko, Geld zu gewinnen. Genau andersrum geht Todeslotto:

Da geht eine schlimme Krankheit um, und du kannst dich dagegen schützen. Musst aber nicht, weil du ja nur ein geringes Risiko hast, daran zu sterben. Aber… Moment! Gewinnen kannst du in keinem Fall etwas, nur verlieren. Dein Leben, deine Gesundheit. Unter uns: Dieses Todeslotto ist doch ein echtes Scheisslotto, und viel schlimmer als das oben beschriebene. Ein echtes Deppenlotto. Krass. Warum genau spielen Leute dieses Todeslotto? Weil sie eigentlich nicht mehr so richtig an ihrem Leben hängen? Weil dieses ganze Wahrscheinlichkeitsding zu kompliziert für sie ist? Weil sie so verunsichert sind von der Gefahr einer tödlichen Erkrankung, dass sie lieber an irgendwas Plakatives glauben, als rational zu handeln? Weil wir als viel zu schnell viel zu mächtig gewordene Spezies Homo sapiens neurologisch immer noch in der Vorsteinzeit rumdümpeln? Ach. Was weiss ich. Ich mag dieses Todeslotto auf jeden Fall nicht, und ich mach da auch nicht mit.

pic kalhh cc0

Ein Gedanke zu “Todeslotto

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.