Das wirklich gelungene Westworld-Spoiler-Video

Weil die selbsternannten TV-Serien-Auguren auf Reddit darauf bestanden, die Geschehnisse der anstehenden, zweiten Westworld-Staffel en Detail voraus­zu­sagen, hat die Schauspieler-Crew der Kult-Serie versprochen, ein 25-minütiges Video mit allen Geheimnissen zu veröffentlichen. Ging vorgestern online, hier ist es. Ungeklärt bleibt, welche Rolle der Hund künftig spielen wird und warum Evan Rachel Wood („Dolores“) nicht öfter singt. Das kann sie nämlich gut. via io9

Katzen, Synthesizer und Weltraum

Catsonsynthesizersinspace.com ist ein Tumblr, das wissenschaftlich fundierte Bilder von, nun ja, Katzen auf Synthesizern im Weltraum sammelt. Auffallend viele Bilder, übrigens. Bonus: Es gibt T-Shirts. Ab 18 mittelgrossen britischen Pfund. Aus Glas­gow, wie man hinzufügen möchte.

Haustier-Gif der Woche

Nom nom nom, via blört

Vincent van Gogh Action Figur

Wer, wie ich, Superhelden langweilig findet, wird die „Today Is Art Day“ Reihe von David Beaulieu begrüssen. Heute mit Vincent van Gogh, zwei abnehmbaren Ohren, einem bandagierten Ohr, Pinsel und mehreren Miniausgaben extrem berühmter Gemälde. Zwölfeinhalb Zentimeter, 29,99 VanGogh-Dollars. Die Reihe umfasst auch andere grosse Künstler der Geschichte. mymodernmet via blört

Popkultur-Singularität: Tomb Raider Barbie

Mattel, unter anderem Hersteller von besonders gendernormativem Plastikspielzeug, hat eine Tomb Raider Barbie angekündigt. Als Merch für den nächsten Film dieser Reihe, mit Alicia Vikander statt Angelina Jolie. Wir erleben nicht oft, dass zwei Vektoren der Consumer Culture so stark konvergieren, dass daraus eine, wenn auch kurzlebige, Singularität entsteht. kotaku

Katzenbild der Woche

via sadanduseless

Dann lieber Satan

via Denizcan James