Wenn der Personalausweis virtuell wird

Raphael Fabre besitzt einen gültigen französischen Personalausweis, mit einem Foto von ihm, auf welchem er klar und deutlich zu erkennen ist. Winziges Problem: Das Bild auf dem Ausweis erfüllt alle amtlichen Kriterien, ist aber kein Foto, sondern ein von ihm selbst hergestelltes 3D-Modell seines Kopfes. Er verwendete dazu Software, wie sie auch zur Produktion von Videogames eingesetzt wird. Er schreibt auf seiner Website: „Dieses Dokument, das meine französische Identität in einer höchst offiziellen Weise garantiert, zeigt daher ein Bild von mir, das tatsächlich virtuell, eine Videospielversion, eine Fiktion ist“. via kottke

Atari kündigt neue Videospielkonsole an

Die Traditionsmarke Atari ist einerseits für immer mit der Geschichte des Videogaming verknüpft und andererseits ein leuchtendes Beispiel dafür, wie man durch konsequentes Missmanagement in einer eigentlich florierenden Branche ein Milliardenunternehmen an die Wand fahren kann. Jetzt gehört die Marke dem Ex-Mitarbeiter Frederic Chesnais, der freudestrahlend eine neue Spielkonsole angekündigt hat. Anzunehmenderweise mit Holzfurnier. Die dann bestimmt auch viele kaufen werden. Egal, ob sie was taugt oder nicht. venturebeat

Sommerschlussverkauf mit Gratis-Raumschlacht

Bevor wir’s vergessen: Good Old Games macht grade Sommerschlussverkauf mit 1500 preisreduzierten Games drin, und das tolle SciFi-Action-Game Rebel Galaxy als Gratisdreingabe beim Kauf von mindestens einem Spiel. Zum Beispiel die Adventures Oxenfree zu 4,99 oder Tales from the Borderlands zu 5,79 (fand ich beide super). Aber seht selber: gog

Otomo Spacebike

Von Katsuhiro Otomo, der uns auch Akira und andere fantastische Anime geschenkt hat. Ich weiss nicht, wie euch das geht, aber für mich sind Pics wie dieses (klicken > grösser) Ausdruck einer ungebrochenen Hoffnung auf eine Zukunft, die es sich lohnt, zu erleben. via conceptships

Alles, was ich fürs Leben brauche, habe ich in Games gelernt

Caroline Dy und Dante Gagelonia (alias Draw Write Play) erklären uns hier in kurzen Sätzen, wie das mit dem Leveln im RL funktioniert. via neatorama

Skyrim lehrt uns, mit Trump klarzukommen

skyrim

Das bemerkenswert sinntragende Blog Anarcho Geek Review (siehe die Meyer Lansky Story weiter unten) hat einen weitere wichtigen Artikel, den ich euch nicht vorenthalten will. Sozusagen in der Reihe: Alles, was ich fürs Leben brauche, hab ich in Computerspielen gelernt. Wie auch sonst, stellen diese doch das epische Narrativ für unser junges Jahrhundert (die Oper nicht mehr so). Konkretes, vom anarchischen Autor aufgeführtes Beispiel: Skyrim, der bislang letzte Teil der Elder Scolls RPG Reihe. Weiterlesen

Generator für unerforschte Landkarten

unchartedmap1

Martin O’Leary ist tagsüber Glaziologe (Gletscherforscher) und schreibt in seiner Freizeit Code in Javascript oder Python, um damit Fantasy-Landkarten zu erzeugen. Vollständig mit Höhenprofil, Gewässern, Bezeichnungen. Die Ergebnisse veröffentlicht sein Twitterbot @unchartedatlas. Der Code für das Projekt liegt auf Github. Alles weitere beschreibt O’Leary auf seiner Website. Weiterlesen