Wenn die Toten einfach nicht sterben und Jim Jarmusch die Regie macht

Ab Mitte Juni: „The Dead Don’t Die“ von Jim Jarmusch, mit Bill Murray (als ghost­bustender Sheriff), Iggy Pop (als Zombie), Adam Driver (der nicht nur patzige Star Wars Teenager spielen kann), Steve Buscemi (darf nicht fehlen) und vielen jungen Talenten. Da bin ich gespannt. Wäre ja mal wieder Zeit für einen gelungenen lustigen Zombiefilm. Shawn Of The Dead ist einfach echt lange her.

Belka und Strelka

Am 19. August 1960 umkreisten die beiden Hündchen Belka und Strelka unseren Planeten, und kehrten danach sicher wieder auf den Boden zurück, wo sie ein glück­liches Leben hatten. Damit waren sie die ersten Erdbewohner, die den Weltraum in vollem Orbit erlebten und danach davon erzählen konnten. Juri Alexejewitsch Gagarin schaffte das erst im Frühjahr darauf. Im Octophant Shop gibt es dazu diese schönen Gedächtnisslipper (US-Grössen 7 bis 13) für überschaubare 59 Dollar.

Robocopyright, die Rap-Version

Dan Bull hat die Diskussion um die EU-Copyrightdirektive und ihre vielen schreck­lichen Artikel in Reimform gebracht. Dig this. via boingboing

GiriGiri Surf Rider

Eins ist klar: Wir alle brauchen jetzt Sommer. Aber was ist ein Sommer ohne einen richtigen Sommerhit? Ich schlage den hier noch nicht abgefackelten 2013er Hit des japanischen Popduos Halcali vor. GiriGiri! via blört

Generative Musik

Alex Bainter ist so freundlich, auf seiner Website eine Vielzahl an generativen Musikstücken bereitzustellen. Also Musik, die nicht komponiert wurde, sondern die von einem Script erzeugt wird, während du zuhörst. Wer ist dann der Urheber und wer hat welche Rechte woran? Naja, drittes Jahrtausend, da passen nicht mehr alle Konzepte aus der frühen „Neuzeit“. via kottke, pic screenshot generative.fm

Stranger Things 3: Demogorgon

Der neue Trailer zur dritten Staffel, die im Juli startet. Selten hat mich eine Serie beim Anschaun so zufrieden gestimmt wie Stranger Things. Auch wenn meine Kindheit nicht in den 80ern war – allein schon die Titelmelodie macht alles gut.

Mehr Aliens als wir dachten

Der Star-Wars-Kinderkanal hat sich die Mühe gemacht, nachzuzählen, wieviele Aliens (biologische, bewusste Spezies) in der drei originalen Star Wars Filmen auftreten. Was, so viele? via kotaku