Endlich gute Nachrichten: Pokebloks

pokebloks1

Die kanadische Firma Mega Brands (zuvor Mega Bloks), inzwischen ein Teil von Mattel, wusste in der Vergangenheit schon für Freude zu sorgen. Indem in nicht weniger als 14 Gerichtsverfahren festgestellt wurde, dass das Noppenprinzip der Legosteine nach dem Auslaufen der Patente (1958 – 1988) nicht einfach durch ein behauptetes Trademark weiter gegen Konkurrenz geschützt werden kann. Mega Brands haben zwar keine Überschneidungen mit Mega Upload oder anderen Kim-Schmitz-Aktivitäten, dürfen aber dennoch als Helden des geistigen Allgemein­eigentums gefeiert werden. Und jetzt gibt es auch noch (mit einer Nintendo-Lizenz) Noppen-Bloks aus dem Pokemon-Universum. Weiterlesen

Arabische Schrift, mit Katzen und Wassermelonen

illustrated-arabic-words-meaning-mahmoud-el-sayed-10

Der Grafiker Mahmoud El Sayed lebt in Alexandria, Ägypten, und hatte die Idee, aus an sich schon sehr ästhetisch aussehenden arabischen Wörtern Bilder, Icons, zu machen. Oben die Katze, unten die Wassermelone. Und andere Tiere. Weiterlesen

Der Garten der Lüste und die Musik auf der Hinterbacke

Der Niederländer Hieronymus Bosch malte so gegen 1500 das Triptychon „Der Garten der Lüste“, an dem bis zum heutigen Tag viel rumgerätselt wird. Erst kürzlich wurde von der US-Musikstudentin Amelia Hamrick aus dem mittelalterlichen Oklahoma auf der Arschbacke eines der viele Lustcharaktere eine Notation entdeckt und nachgespielt – siehe Vid oben. Die muntere Melodie findet sich am linken Rand des rechten Bildflügels (pic siehe unten). Weiterlesen

Pagan Rave

fhloinn-1193

Billy Mag Fhloinn, promovierter Anthropologe und Archäologe aus dem südwest­irischen Limerick, macht sich mit seinen Homies Masken und Kostüme in der gälischen Tradition und tanzt dann um Feuer und durch den Wald. Ein schönes Hobby, wie ich finde. Sollten mehr Leute machen. Andere Freunde von ihm haben eine Elfen-Elektronik-Combo namens Aeons – das klingt dann zwar etwas gothic durch den irischen Folkloregesang, hat aber jede Menge Bilder von tolle Masken im Video (siehe unten). Weiterlesen

Die verlorene Unschuld der Wegwerfgesellschaft

scott-paper-caper-2nd-crop

Immer, wenn ich irgendwelche Filme oder auch nur Bilder aus der Nachkriegs- und Welt Weiten Wirtschaftswunderzeit sehe, bin ein ein klein wenig neidisch auf diese Unbeschwertheit, die Aufbruchsstimmung, die Umschuld. Natürlich alles nur Fassade, die 50er, 60er und 70er waren auf ihre Weise auch grauenhaft, spiessig, verlogen, ohne echte Distanzierung zur Barbarei der 30er und 40er. Aber diese heute (leider) völlig vergessene Papierkleidermode zeigt so viel von dieser naiven Freude am Leben. Bonus: keine südostasiatischen Kindersweatshops, keine kasachische, pestizidgeschwängerte Baumwolle, keine Unterschichtskonsumtempel in den Suburbs. Einfach einen Dollar und das gewünschte Muster mit Grössenangabe in einem Umschlag und wir schicken Ihnen ein buntes Papierkleid. Weiterlesen

Richard Jackson: A Girl and a Unicorn

jackson

Polyester, Epoxy und Stahl. 76 cm hoch. via whokilledbambi?, pic Thomas Mueller

Simon Says: Der Nazijägerheld

simonsays

Andre Frattino und Jesse Lee haben grade einen Kickstarter laufen, um einen Comic über das Leben von Simon Wiesenthal zu produzieren. Der als jüdischer Künstler den Holocaust überlebte und danach zum grössten Nazijäger des Jahrhunderts wurde. Ok, das sind Superhelden, die ich akzeptieren kann. kickstarter via io9