Waffen, die garantiert Frieden bringen: Fallout Plasma Rifle

Ein Nachbau der Plasma Rifle mit Sniper Lauf, wie aus Fallout 4. Ja, sich damit zu beschäftigen bringt Frieden. Nur Plasma kommt keins raus, die Batterien sind nur für stimmungsvolle Beleuchtung der… Plasmakammern. Weiterlesen

Stranger Things 3: Demogorgon

Der neue Trailer zur dritten Staffel, die im Juli startet. Selten hat mich eine Serie beim Anschaun so zufrieden gestimmt wie Stranger Things. Auch wenn meine Kindheit nicht in den 80ern war – allein schon die Titelmelodie macht alles gut.

Borderlands 3? Wirklich?

Gearbox, Entwickler der Borderlands-Reihe (und noch ein paar anderen Games) hat gerade einen kryptischen Tweet abgesetzt, irritierenderweise in Borderlands-typischer Cellshading-Grafik. Soso, am 28. März (ist ja schon bald) und in Boston, Massachusetts. Es wäre allerdings höchste Zeit für den dritten Teil, weil der erste fast 10 und der zweite 5 Jahre zurückliegt. Genau wissen wir das allerdings erst in zwei Wochen. via rps

Mehr Aliens als wir dachten

Der Star-Wars-Kinderkanal hat sich die Mühe gemacht, nachzuzählen, wieviele Aliens (biologische, bewusste Spezies) in der drei originalen Star Wars Filmen auftreten. Was, so viele? via kotaku

Das Leben als Elitepilotin (Fanfilm)

Fünfminütiger Teaser, aus dem Leben einer Pilotin in der Welt von Elite Dangerous – die Weltraumgrafik und viele grafische Elemente im Video sind direkt aus dem Space Game. Obwohl das Video vielversprechend und wie aus einem Parallel­universum zur Serie „The Expanse“ wirkt (ist ja auch irgendwie so), sind bis zur Verwirklichung als Webvideoserie noch einige Hürden zu nehmen. Wie die Videocrew „The Eranin People’s Film Board“ auf Youtube erklärt, müsse man für weitere Produktionen Kickstarter nutzen, dafür ist allerdings die Zustimmung von Frontier Development als Entwickler und Rechteinhaber für Elite Dangerous nötig. Viel Glück! via AEDC discord

Hillary wird nicht kandidieren

Das ist eine gute Nachricht. Frau Clinton hat vor laufender Kamera erklärt, dass sie 2020 nicht als US-Präsidentin kandidieren wird. Aber sie will weiter arbeiten, für die gute Sache. Win win. Über ihre vorangegangene Kandidatur war ich eher un­glück­lich gewesen, nicht weil sie eine schlechte Politikerin wäre, im Gegenteil, sondern weil sie die Frau eines Ex-Präsidenten ist. Und ich mag keine Dynastien. Dann ist der Weg frei für Bernie. Wenn er sich gegen Elizabeth Warren und Kamala Harris durchsetzen kann. Dagegen ist es mir völlig egal, welche Kackwurst die Republicans nächstesmal ins Rennen schicken, jeder wird eine debile Milliardärsmarionette sein. theslot, pic youtube-screenshot cc by The Circus on SHOWTIME

YouTube stoppt Uploadfilter bei kritischen Themen

Breaking News: Während deutsche Lobbyisten gerade mit allen Tricks versuchen, Uploadfilter (plus die rechtlichen Verschärfungen drumherum) ins EU-Urheberrecht zu pressen, zieht sich der global führende Anwender von Uploadfiltern, die Google-Video-Tochter YouTube, bei besonders kritischen Themen von der Automatisierung der Kommentarmoderation zurück und ersetzt sie durch menschliche, oder sperrt einfach pauschal die Nutzer aus. Weiterlesen