GTA FFM

gta-frankfurt

1337core

Warum Revolutionen nicht sinnlos sind

solnit_yt

Der 11k2-Beitrag Die Angst der Elite vor der Bevölkerung ist derzeit einer der meistgelesenen und meistdiskutierten auf diesem Blog. Das ihm zugrunde liegende Buch der US-Journalistin Rebecca Solnit “A Paradise Built In Hell” beschäftigt sich mit dem Verhalten von menschlichen Gemeinschaften während Katastrophenfällen. Auf Seite 19 findet sich ein Satz über die Bedeutung von Revolutionen, den ich meinen Lesern nicht vorenthalten kann: “Alle Revolutionen scheitern, weil sie ihre Ziele himmelhoch stecken, aber keine versagt dabei, wenigstens irgend etwas zu erreichen, und viele davon erhöhen das Mass von Freiheit, Gerechtigkeit und Hoffnung für ihre Erben”. pic via youtube

Bitter Lake, und die Zerstörung des Islam

Der britische Dokumentarfilmer Adam Curtis hat für die BBC aus 26 Terabyte an unveröffentlichtem Film-Material eine Erklärung für den Zustand von Afghanistan, des Islam und der arabischen Welt geschaffen. Der vollständige Film ist derzeit nur BBC-Zuschauern über das iPlayer App zugänglich, das oben verlinkte Youtube-Video ist bereits eine gekürzte Fassung. Bei der Betrachtung wird klar, dass die Entwicklung in Arabien und Mittelasien sowie die Radikalisierung des Islam von einer weltoffenen, mystisch orientierten Religion zum Fundamentalismus saudischer Beduinen auf Eingriffe der USA zu Zeiten des Kalten Kriegs zurückzuführen sind. via boingboing

Wahlpflicht als Mittel gegen die Demokratiefeindlichkeit des Kapitalismus?

obama_cleveland

Der amtierende US-Präsident bejahte am Mittwoch auf einer öffentlichen Veranstaltung in Cleveland die Frage, ob Wahlpflicht ein wirksames Mittel sein könnte, um den immer stärker werdenden Einfluss von Millionären und Konzernen auf die Wahlen auszugleichen. Bei den letzten US-Zwischenwahlen hatten ganze 37% der Wahlberechtigten teilgenommen. Weiterlesen

R2D2 bringt gute Laune in den Kühlschrank

Der japanische Hersteller von elektrischen Dingen Hamee bietet aktuell einen etwa 0,33-l-Getränkedosen-grossen R2D2 für umgerechnet etwa 31 Euro (plus Versand an). Beim Öffnen des Kühlschrank registriert der Bot das einfallende Licht und quittiert dies mit fröhlichem Gezirpe. Gute Laune garantiert. Oder wahlweise völliges Unverständnis, je nach Grad der Allgemeinbildung. rocketnews24

Cannabis als Schmerzmittel

9647629747_76ac694179_z

Cannabis ist kontrovers. Sowohl als Freizeitdroge wie auch im medizinischen Gebrauch gibt es bis dato keinerlei Einigkeit darüber, wie man mit der vielfältigen Pflanze umgehen sollte. Denn obwohl ihre Wirkungsweisen und Vorteile als Medi­kament sich bewähren, bleibt sie für die meisten Menschen, gesund oder krank, nach wie vor illegal. Nur 382 Patienten dürfen derzeit legal in Deutschland Mari­huana als Schmerzmittel konsumieren. Für alle anderen bleibt nur die Möglichkeit, auf legale Substanzen der Pflanze, wie etwa das CBD Öl, zurückzugreifen. Weiterlesen

Wissenschaftliches Katzenbild der Woche

katze im glas

Man bedenke die Möglichkeiten! Katzen, die in grossen Gurkengläsern leben! Das verändert alles! knusprig.titten.hitler

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.038 Followern an