Killer Mike erklärt das Problem mit der Demokratie

Rap-Musiker Killer Mike (oben ein Vid/Album von ’12) will in seinem Heimat-Bundesstaat Georgia (eine übel rassistische Gegend) als Abgeordneter kandidieren. Er sagt: Wahlen gehen oft enttäuschend aus, und die Hoffnung der Leute verschwindet, weil das Ergebnis schlecht war. (“A lot of times elections are lost and the hope of the public is lost because they don’t turn out.”) Folge: Sie gehen nicht mehr wählen. Und die Anderen gewinnen nächstesmal noch leichter. Weiterlesen

Wahnsinn und Kreativität haben dieselben Ursachen

pablopicasso-self-portrait-1972

Wir hatten es geahnt, jetzt ist die Korrelation (keine Kausalität) noch einmal statistisch beschrieben worden. Ein internationales Forscherteam mit hoher isländischer Beteiligung wies nach, dass Mitglieder künstlerischer Vereinigungen und kreativ Tätige eine sehr ähnliche genetische Veranlagung aufweisen wie Menschen, die zu Schizophrenie und bipolaren Störungen neigen. Nicht verwechseln: Dieselben Grundlagen, aber keine Wechselwirkung. nature via vice, pic: Pablo Picasso, Selbstportrait

EU-Copyright-Reform macht Fortschritte, danke an Julia Reda

eu_copyright_report_juliareda

Kaum wählt man eine (einzelne) Piratin ins EU-Parlament, bewegt sich die Reform des Europäischen Urheberrechts schon in die richtige Richtung. Trotz heftiger Gegenwehr aus dem konservativen Lager nahm der zuständige Fachausschuss den ausgesprochen modernen (aber nicht radikalen) Entwurf zur Weiterentwicklung der EU-weiten Urheberrechtsgesetzgebung an. Die beiden Gegenstimmen kamen von der Franzosennazipartei Front National, und das Parlament wird mit grosser Wahrscheinlichkeit der heutigen Entscheidung folgen. Weiterlesen

Philae an Erde: Guten Morgen, hört mich jemand?

philae

Gestern abend um halb 11 Darmstädter Lokalzeit – da ist das ESA European Space Operations Centre – meldete sich überraschend der Philae-Lander vom Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko. Der Plan ist also aufgegangen, einfach so lange zu warten bis wieder genug Sonnenlicht auf die Sonde fiel, um die Batterie ein wenig aufzuladen. Der Komet, mit der Rosetta-Sonde im Orbit und dem Philae-Lander auf einem Kraterrand, bewegt sich übrigens gerade auf den sonnennächsten Bahnpunkt zu (Perihelion am 13. August). Dieser liegt aber immernoch ausserhalb der Erdbahn, so dass mit einem Abschmelzen des Kuiperbeltobjekts nicht zu rechnen ist. Viel Glück da draussen. pic ESA, kurz nach dem Ablegen von der Rosetta

Wird dein Job von einem Roboter übernommen?

human-4human-1

Prognose: In 20 Jahren werden 50% der Arbeitsplätze durch Automatisierung, Robotik, Datenverarbeitung ersetzt sein. Es wird also nur noch halb soviele Jobs geben. Alle anderen Leute sind eben arbeitslos. Weiterlesen

Monsanto Home Of The Future

monsantohomeofthefuture

So schön ist die neue Welt heute nicht mehr. Ich halte das aber nicht für einen Verlust. via thevaultoftheatomicspaceage

Ein Tag am Strand

pem_00

Concept Art von Рем Борейко, via conceptships (clic > grösser)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.054 Followern an