Beholder Tattoo Amigurumi

beholder_tattoo_groves

Tat von Mike Groves, Häkeldungeonmonster von Wen Rou: Beholder aus Dungeons & Dragons. Yay! via: Weiterlesen

Die digitale Nippel-Befreiungs-Bewegung

genderless_nipples

Der Instagram-Account (ja, WordPress-Blogs sind soo 2016, oder nein, doch nicht) „Genderless Nipples“ ist ein gutes Beispiel für die aktuelle Nippel­be­frei­ungs­bewegung. Die dadurch nötig geworden ist, dass Instagram, Facebook und einige andere (nicht alle) soziale Plattformen dazu übergegangen sind, Abbildungen weiblicher Brüste zu zensieren, während männliche Brüste kein Problem sind. Unabhängig davon, ob Picasso oder Pornografie. Weiterlesen

Was wir unbedingt noch von Martin Luther King lernen müssen

king_portrait

Der schon 1968 ermordete (sonst wäre er gestern 88 geworden) us-amerikanische Civil-Rights-Sprecher King prägte nicht nur Sätze wie „Ich habe einen Taum“, der sich prima neben den anderen Indianerweisheiten ans Ikearegal powerstrippen lässt (rückstandsfrei abziehbar), sondern viel deutlichere Aussagen über unsere Gesellschaft, die wir als privilegierte weisse Weststaatenbewohner dringend lernen müssen. Dazu gehören: Weiterlesen

Russland: Frau und Kinder verprügeln ist kein Verbrechen (mehr)

family_advocacy_program_illustration_showing_the_effects_of_domestic_violence

Das russische Parlament (Duma) hat in der vergangenen Woche mit einer Gegen­stimme und einer Enthaltung beschlossen, dass häusliche Gewalt gegen Ehefrauen und Kinder keine Straftat mehr darstellt, wenn die Opfer nicht im Krankenhaus behandelt werden müssen oder nicht mehr in der Lage sind, zur Arbeit zu gehen. Schon heute ist häusliche Gewalt in der eurasischen Grossmacht in einem Viertel aller Familien üblich und stellt den Rahmen für zwei Drittel aller Tötungsdelikte, wie uns mit dem Thema befasste Organisationen mitteilen. Weiterlesen

Warum werden gerade afghanische Einwanderer in den Tod geschickt?

wahl_bayern

Das Bild oben zeigt am Beispiel meines Bundeslandes, warum gerade bestens inte­grierte Afghanen aus Deutschland in den Tod geflogen werden. In ein Heimatland, das auch unter zeitweiliger Beteiligung der Bundeswehr (und entgegen unserer Verfassung) nach wie vor vom Krieg zerrissen wird. Einem Krieg, der übrigens von unseren US-Aliierten angefacht wurde, als sie den aufständischen Taliban und ihren saudi-arabischen Mujaheddin-Hilfstruppen im grossen Stil Waffen lieferten. Um zu verhindern, dass die damals noch furchterregende Sowjetunion hier an Einfluss gewinnt. Als auch die Taliban sich nach dem Ende des Warschauer Pakts nicht als verlässliche Vasallen herausstellten, nutzte man die Anschläge auf das World Trade Center 2001, um das Land zu besetzen, was ja für eine Weile irgendwie funktioniert hat. Jetzt nicht mehr so, und diejenigen Afghanen, die für westliche Organisationen arbeiteten und deswegen heute auf den Todeslisten der Taliban stehen, mussten das Land verlassen. Weiterlesen

Magie und Technik

jmadorran

Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden. (Arthur C. Clarke). pic: Jessica Madorran, Prints auf Etsy ca 19€, via poopbird

Muss man Dieselmotoren verbieten?

mortazavi_diesel_engine

Nach dem VW-#dieselgate, dem Skandal um Motorsteuerungssoftware, die dem TÜV saubere Verbrennung vorgaukelt, während die Motoren im Alltag weit mehr krebserregenden Dreck in die Luft schleudern (btw: Krebs geht uns alle an. Vor allem Kinder), wurde klar, dass auch andere Hersteller (Renault, Opel/GM) solchen systematischen Abgasbetrug begehen. Bisher waren aber eher europäische Marken betroffen, nun ist auch bei Modellen wie Jeep Grand Cherokee oder Dodge Ram 1500 in mehr als 100.000 Fällen von US-Behörden eine solche Software festgestellt worden. Der Hersteller Fiat-Chrysler USA äusserte sich in einer Pressemitteilung enttäuscht über die Entscheidung der US-Umweltbehörde EPA, diesen neuerlichen Dieselbetrug zu veröffentlichen und kündigte an, mit der nächsten Regierung an einer Lösung arbeiten zu wollen. Im Klartext: Weiterlesen