Die griechische Finanzkrise, in einer Minute erklärt

aljazeera_greece

Al-Jazeera-Journalist Kamahl Santamaria erklärt sehr anschaulich innerhalb einer Minute, wie Griechenland von einer Wachstumsökonomie an den Rand des Staatsbanrotts geriet: Als es wirtschaftlich gut lief, kaufte die damals konservative Regierung Berge von Militärgütern ein (nicht zuletzt von Deutschland), besänftigte Arbeiter und Mittelschicht mit einem soliden Sozialsystem und die Reichen mit besonders nachlässigen Steuerprüfungen. Nach der Finanzkrise war damit Schluss und das Land konnte keine Kredite auf den Finanzmärkten aufnehmen (schlechtes Rating). Also Eurozone und IWF, die mit Austeritäts-Bedingungen verknüpft waren, so dass die Inlandswirtschaft vollends auf Grund lief. aljazeera

Verschwindet Palästina ganz?

israel palästina

Der kurz vor der weltweiten Anerkennung stehende arabische Kleinstaat Palästina hat Chancen, demnächst völlig von der Landkarte zu verschwinden. Der arabische TV-Sender Al Jazeera berichtet auf seiner Website und unter Berufung auf israelische wie auch palästinensische Quellen, dass in Verhandlungen um die Zukunft der Westbank von offizieller israelischer Seite der Verlauf der Sperranlagen (mit einer bis zu 8 Meter hohen Betonmauer) als zukünftige Grenze zwischen Israel und einem möglichen Staat Palästina bezeichnet wird. Weiterlesen

Die Euroklassenkampfkrise

Dean Baker, Co-Direktor des Centre for Economic and Policy Research in Washington DC, schreibt auf dem Webnewsportal des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera: „Die Krise der Eurozone ist keine Frage der Ausgabendisziplin“, und  „Diese Krise sollte als das genannt werden, das sie ist: Ein Klassenkampf gegen die Arbeiter in Europa“. Weiterlesen

Ägypten: Hosni Mubarak flieht nach Deutschland

Al Jazeera berichtet (unter Berufung auf „Quellen“), dass der ägyptische Ex-Präsident Hosni Mubarak seinen bisherigen Aufenthaltsort Sharm El Sheikh verlassen habe und auf dem Weg nach Deutschland sei. Gerüchte sprechen von einer anstehenden medizinischen Behandlung. Ich setze gleich noch ein Gerücht in die Welt: Mubarak will Asyl in Deutschland, und bezahlt die Gefälligkeit mit den geraubten Milliarden. al jazeera, pic Presidenza della Repubblica Italia

Ägypten führt Krieg gegen die Presse

Diktator Mubarak hat seine Taktik geändert: Neben leeren Versprechungen, anhaltender Polizeibrutalität und einem neuen Vizepräsidenten, der früher für Geheimdienstoperationen und Folter zuständig war, schickt er jetzt Schläger in Zivilkleidung los, um Demonstranten zu überfallen und möglicherweise Gegengewalt auszulösen – und um die internationale Presse in ihrer Arbeit zu behindern. Weiterlesen

Ägypten zensiert Al Jazeera

Die ägyptische Regierung hat gestern (Sonntag) vormittag die Sendelizenzen und die Aufenthaltserlaubnisse für Al Jazeera Mitarbeiter widerrufen. Reporter des Senders, die aus anderen arabischen Ländern stammen, dürfen damit nicht mehr aus Ägypten berichten, die Satellitenfrequenzen wurden an andere Sender vergeben. Weiterlesen

Osama Bin Laden und der Klimawandel

Der äusserlich leicht mit dem christlichen Religionsgründer verwechselbare Saudi-Arabier Osama Bin Laden hat sich schon wieder in einer mutmasslichen Tonbandbotschaft an den wiederum arabischen Nachrichtensender Al Jazeera gewendet. Diesmal ging es nicht um Bomben und Israel (siehe 11k2), sondern, und das ist die eigentliche Überraschung, um den Klimawandel. Er richtete seine aktuelle Ansprache an die ganze Welt, vor allem an die für den Klimawandel Verantwortlichen. Weiterlesen

Osama Bin Laden warnt Amerika

Der arabische Nachrichtensender Al Jazeera hat ein Tonband mit dem Absender „Osama Bin Laden“ bekommen (Ich glaube erst mal kein Wort davon). Weiterlesen