Menschen- und Arbeitnehmerrechte im internationalen Vergleich

ituc

Die Gewerkschafts-Dachorganisation International Trade Union Confederation (ITUC) hat am Montag in Berlin anlässlich ihrer Weltkonferenz eine neue Ausgabe des ITUC Global Rights Index veröffentlicht. Darin werden 137 Nationen nach 97 Kriterien bewertet. Die Schulnoten reichen von 1 (seltene Verstösse gegen Arbeitnehmerrechte) und 2 (wiederholte Verstösse), 3 (ständige Verstösse) bis zu 4 (systematische) und 5 (keine Rechtssicherheit), mit der Variation 5+ (keine Rechte wegen staatlichen Zusammenbruchs). Weiterlesen