Religion hält die Armen davon ab, die Reichen zu ermorden

Das Zitat in der Überschrift ist von Napoleon Bonaparte, das Pic von Eva Price. Der Trick mit der Religion funktioniert übrigens auch, wenn man gar nicht selber dran glaubt. Irgendeine Religion als Feindbild lenkt die Massen genau so gut ab. Und ist bestimmt günstiger in der Produktion.

Konservative und ihr Hass auf Arme

Jeder gute Konservative hasst also Arme. Weil die Würde des Mannes darüber steht, arm zu sein. Gut ausgedrückt, Alamosa Republicans. Ein weltweites Problem: Wenn man materiellen Besitz zur Religion erhoben hat und Geld den Wert eines Menschen definiert, muss man Arme natürlich hassen. via boingboing