Atari kündigt neue Videospielkonsole an

Die Traditionsmarke Atari ist einerseits für immer mit der Geschichte des Videogaming verknüpft und andererseits ein leuchtendes Beispiel dafür, wie man durch konsequentes Missmanagement in einer eigentlich florierenden Branche ein Milliardenunternehmen an die Wand fahren kann. Jetzt gehört die Marke dem Ex-Mitarbeiter Frederic Chesnais, der freudestrahlend eine neue Spielkonsole angekündigt hat. Anzunehmenderweise mit Holzfurnier. Die dann bestimmt auch viele kaufen werden. Egal, ob sie was taugt oder nicht. venturebeat

Stranger Things, Atari Version

Die Retro-Enthusiasten 8 Bit Cinema haben nach anderen Pixelausgaben bekannter Filme auch eine Bearbeitung der Netflix-Serie Stranger Things vorgelegt. Alle zentralen Elemente des 8-Teilers sind vorhanden, aber so richtig lustig ist das Vid hier erst, wenn man die acht Retro-Mystery-Folgen gesehen hat. Also schaut sie euch an, auf Netflix oder sonstwo im Internet. Synopsis: Kids wachsen in den 80er auf, werden mit schrecklichen CIA-Experimenten konfrontiert, besiegen ein ausser­weltliches Monster. Winona Ryder spielt die verständlicherweise hysterische Mutter, die ganze Erzählung in acht Teilen ist grossartig. via mefi

8-bit Starcraft

Vergiss 3D. Ataricraft FTW! (via crunchgear)