Journalist verhaftet, weil er über Facebook-Sicherheitslücke berichtete

Pressefreiheit? Der australische Journalist Ben Grubb besuchte die aktuelle AusCERT2011 Konferenz (läuft bis zum 20.5.) bei Brisbane und interviewte dort den Security-Experten Christian Heinrich, der über eine Sicherheitslücke in Facebook berichtete, mit der man private Fotos und andere Informationen auch gegen den erklärten Willen des Besitzers bekommen kann. Weiterlesen