Ihr seid 30.000

11k2_statistik

Genauer gesagt 30.007, soviele Kommentare habt ihr seit dem späten August 2008 hier hinterlassen. Oder: Haben wir, weil da meine Antworten ja dabei sind. Der exakt 30.000ste Kommentar war dann wohl der verärgerte von Leserin Corvusalbusberlin über vor allem die Grünen. Die andere Zahl seht ihr auch, oder? Die 413.364 Spamkommentare. Und noch eine, nämlich 666 MB an hochgeladenen Daten. Satan sei mein Zeuge. Und natürlich ist mit klar, dass Blogs in der Ära der Social Media zum alten Eisen gehören. Nur: Es ist unabhängiges altes Eisen, und keines, das unter der Kontrolle irgendeines Social Network Konzerns steht. Altes Eisenzeit-Internet also, ein Web aus individuellen Meinungsäusserungen. Kein Plastik. Insofern seh ich keinen Grund, mein Hobby beiseite zu schieben, nämlich jeden Tag der Welt zu erzählen, was ich im Moment gerade wichtig und/oder besonders fand. Einschliesslich der Katzenbilder.

Was 11k2-Leser nicht wollen

Völlig ohne öffentlichen Aufschrei, ohne Demonstrationen, Gegen­demonstrationen, Ausschreitungen oder Gewaltakte ging der vierte Jahrestag der Gründung des 11k2-Blogs vorüber, der am 23. August, Donnerstag vor einer Woche, stattfand. Keine unschönen Vorfälle also, was ganz im Sinne der Botschaft dieser Publikation ist: Toleranz, Widerstand gegen den Ausverkauf von Wissen und Kultur und ebenso gegen das Joch der Sinnhaftigkeit. Alles zusammen also. Weiterlesen

Wo wird 11k2 eigentlich gelesen?


Über das warum und wie unterhalten wir uns ein andermal, aber wo wird 11k2 gelesen? An einem typischen Tag (gestern) stammten 76 % der 2006 Seitenaufrufe (page impressions) aus Deutschland. Weiterlesen

Seid umschlungen, Millionen, Teil 3

Was der Screenshot sagt: Ihr hab seit August 2008 über 3 Millionen mal in diesem kleinen Blog herumgeklickt. Danke. Ihr seid super. Manchmal verstehe ich euch allerdings nicht. Ihr habt in den letzten 48 Stunden über 1200 mal auf dieses „Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit haben einen Namen“ Bild geklickt. Das ist es also, was ihr wirklich wollt. Wenn ihr darüber hinaus noch etwas anderes wollt, habt ihr unten und via Kommantarfunktion Gelegenheit, das zu tun.

5000 Artikel können nicht irren

Seit August 09 hab ich euch 5000 mal die Wahrheit erzählt, und ihr habt 20.893 mal widersprochen. Sozusagen. Das sind rund 1600 Beiträge pro Jahr, oder viereinhalb pro Tag. Statistisch. Dabei sind natürlich sehr viele Beiträge auf 11k2 „nur“ ein Pic oder Video, aber das steht dann eben für sich, und ebenfalls viele gewollt sinnfrei. Weiterlesen

Was andere von 11k2 halten

Panikmodus OFF, Leute. War nur Spass. via zzap

Wie gross sind eigentlich 300 Megabyte?

Auch so ein mikroskopischer Meilenstein meiner Blogtätigkeit, den ich über Monate hinweg sehr, sehr langsam näherrücken sah: Ich hab es in zweieinviertel Jahren 11k2-Tätigkeit gerade mal geschafft, ein Zehntel des freien Upload-Volumens zu verbrauchen: 300 MB von 3 GB. Und das bei der Bildlastigkeit dieses Blogs – es gibt hier keinen einzigen Artikel ohne Pic. Doch. einen. Den First Post. Aber das ist was andres. Viel Spass weiterhin.

Die Wahrheit über Blogs

Jetzt wisst ihrs. Kein Rumgetue. (via noisetosignal)

Kommentare in Blogs

Das ist mal präzise formuliert. Gilt übrigens auch für Typos in Comments. (via laughingsquid) (click > grösser)

Google veröffentlicht Anteile der Werbeeinnahmen

Was wir bisher nicht wussten: Google bezahlt bei AdSense/Googleanzeigen (wie sie auch manchmal in diesem Blog von WordPress geschaltet werden) zwischen 51 und 68 % der Werbeeinnahmen an den Publisher. Das könnte, im Fall eines selbstgehosteten Blogs, auch der enthusiastische Blogger sein. Jetzt frage ich mich: Wozu brauchen wir noch Verlage? Eigentlich nur, um grössere Teams aus Autoren zu verwalten, oder? (via adsense)

Mich ist nicht Dir, oder Euch

Verwechselt das nicht: Es gibt eine verdammte Menge toller Blogs im lokalen Metaversum. Aber wenn meine BFBF Bianca (BestFemaleBlogFriend) mit ihrem Dude Sven und Kumpel Seba (endlich) ein Blog aufzieht, sag ich das mal extra. Die gemeinsam Weiterlesen

Zweiter April, zurück in die Realität

Meine April-Geschichte von gestern war mir nach relativ kurzem Nachdenken eingefallen: Es ist einfach die Antithese zu meinem realen Leben. Angereichert um die Behauptung, ich wäre bereits eine Femto-Internet-Celebrity und könnte daher einen April Fools Joke über das Ende dieses Blogs machen. Weiterlesen

Die Sprachbarriere hacken

Es war ein lang gehegter Plan von mir, meine Rabenmuttersprache letztlich zu hintergehen (die alte Schlampe) und mein erklärtes Lieblingsspiel (a.k.a. „schreiben“) auf andere, fremde, unerforschte Sprachräume auszudehnen. Weiterlesen

Neuer Plagiatsskandal um Westerwelle?

Beste Papierzeitung der Nation: Titanic.

Wie ist das mit der Blogosphäre?

Ich gehören folgenden Minderheiten an: 11%, und 16%. Und ihr? Wie siehts bei euch aus?  (via focus.com) (pic: click > grösser)

Internet löst Print ab

091022Infoquelle_nummer_1.001

Zahlen aus Deutschland: Das Internet als Informationsquelle hat seine Bedeutung in den letzten 6 Jahren verdoppelt, zumindest in der Bevölkerungsgruppe der 20-40jährigen mit Abi oder Fachabi. Die Gesamtbevölkerung informiert sich, rein statistisch gesehen, tagesaktuell immer noch vor allem über TV und Tageszeitung, aber das Internet gewinnt explosiv an Bedeutung. Weiterlesen

Wieder danke: 11k2 macht 400k

090720_11k2_400k_frontLiebe Blogleseratten! Was dürfen meine bildschirm-gequälten Augen sehen? Ihr habt in den letzten 11 Monaten (seit dem 23. August 08) über 400.000 mal auf 11k2-Pages geklickt. Oder 300k mal in den letzten 6 Monaten. Das freut mich natürlich. Was mich auch freut, Weiterlesen

Geld verdienen mit dem eigenen Blog

090714elfkazwoWeil der Schnipsel über Cwire eins weiter unten eine so enthusiastische Diskussion ausgelöst hat, möchte ich mal ein paar Zahlen und Hintergründe mit auf den Tisch packen. Wieviel Geld kann man mit Werbung verdienen? Weiterlesen

Wieviel ist dein Blog wert?

090714cwireDas Cyberwire-Blog („Making A Living 100% Online“) hat ein Script zum Berechnen des finanziellen Werts eines Weblogs veröffentlicht. Im Fall von 11k2 findet es heraus, bei einem Alexa Rank von 112.877 und einem Google Page Rank von 5, keinen Backlinks über Weiterlesen

3 Wochen 11tech

090412_11techDas 11k2-Geschwisterblog 11tech ging vor drei Wochen los (Sekt!). Das heisst, dass manche meiner Gadgetartikel (und angrenzende)  inzwischen dort landen, statt wie früher hier. Sowas wie Packard Bell lebt.., CSS ist einfach super oder LED-Message-Maus.. Das heisst aber auch, dass meine Texte dort eher in der Minderzahl sind, weil Bianca und Dieter in lockerer Reihe Weiterlesen

So funktioniert investigatives Bloggen

090330ariana-huffingtonAus der Reihe: Tageszeitungen, und ihr dahinschmelzender Vorsprung. Die in Athen (Griechenland) geborene US-Jornalistin Arianna Huffington (siehe Pic) gründete vor knapp vier Jahren das politische Blog „The Huffington Post“. Unter Web-2.0-Experten (was auch immer das sein soll) wird der Wert der Onlinepublikation jetzt auf 100 Millionen US-Dollar geschätzt.

Winziger Nachteil des beliebten, wenn auch in den USA als „liberal“ (dort ein schlimmes Schimpfwort, sorry, Guido) angesehenen Blogs Weiterlesen

11k2 bekommt ein Schwesterblog: 11tech

090324_11techstartNoch mehr zu Lesen. Super, nicht? Nachdem der Betreiberverlag (hab schon vergessen, wie der heisst) von Gizmodo.de und TheInquirer.de (…) keine Lust* mehr hat,  freie Mitarbeiter zu bezahlen, machen Bianca (soon-to-be-ex-gizmodo.de), Dieter (ex-gizmodo.de, ex-theinquirer.de, bootsektor-beiträge), Ralf (ex-theinquirer.de, bootsektor-beiträge) und ich (ex-editor von gizmodo.de, theinquirer.de, bootsektorblog.de) ein neues Blog auf: 11tech. Weiterlesen

Liberia: Bloggen mit Kreide und Tafel

090317alfredsirleafWenn du keinen Computer hast, und kein Internet, und keinen Strom, dann kannst du immer noch andere Wege finden, Nachrichten zu veröffentlichen. Alfred Sirleaf betreibt den „Daily Talk“ Weiterlesen

Boing Boing ist neun!

090121boingboing-logoEins meiner Lieblingsblogs hat heute vor neun Jahren angefangen, am 21. Januar 2000. Mann, ist das lange her. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Boing Boing.

Wer blogt worauf?

090116royalpingdomDie fleissigen Leute vom Royal Pingdom haben einmal zusammen gestellt, welche Blogsoftware von welchen der 100 Top Blogs (nach Technorati-Rating) eingesetzt Weiterlesen

Zurück von der WPBA, Seoul, Korea

081121wpba_startIch bin am Samstag in Richtung Korea abgeflogen (über Dubai, wo es unverschämt warm war, 24 Grad nachts um Eins), um an der World Professional Blogger-Journalist Association Conference 2008, 17.-18.11.08, teil zu nehmen. Ich wusste nicht, was mich dort erwartet, aber soviel mal vorneweg: Es war richtig Klasse. Weiterlesen

WPBA: Weltweite Bloggerkonferenz in Seoul

081113wpbaUm die Rolle der Weblog-Journalisten zu stärken und ihre Bedeutung für den Konsumenten zu unterstreichen, wurde die World Professional Blogger-Journalist Association gegründet. Die erste Convention findet am Montag 17. und Dienstag 18. November in Weiterlesen

Türkei sperrt Blogger.com

Ein türkisches Gericht hat auf Antrag des Digital-TV-Senders Digiturk eine Sperrung des Google-Blogdienstes Blogger/Blogspot angeordnet. Sämtliche Blogs auf dieser Plattform sind seit Freitag von der Türkei aus nicht mehr regulär erreichbar. Der Grund: Weiterlesen