OSZE: Deutsches Wahlrecht muss reformiert werden

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSCE hat ihren Bericht zur Bundestagswahl 2009 vorgelegt: Trotz vieler lobender Worte empfiehlt die Untersuchung eine Reform des deutschen Wahlrechts. Weiterlesen

Wahlverhalten vs. Internetnutzung

091004wahlverhalten_internet

Statistik aus der letzten Bundestagswahl. Blaue Linie: Stimmenanteil für SPD und CDU (a.k.a. „Volksparteien“). Orange Linie: Tägliche Nutzung des Internet. Querachse: Alter. Jüngere surfen mehr, wählen alternative Parteien. CDU/SPD sterben demnächst aus. ( via carta) (pic click>grösser)

Ausverkauf! Ausverkauf!

Noch können wir drüber lachen. Also sollten wir uns wohl beeilen, das zu tun. Der designierte Vize-Kanzler-Darsteller Schwesterwelle weigert sich, Englisch zu sprechen (weil er es wohl nicht kann)( spiegel), und die Kernkraftkonzerne rufen bereits nach neuen Blankoschecks für ur-alte Kernkraftwerke ( faz). So wie Biblis, das 74 in Betrieb ging und eigentlich Weiterlesen

Jetzt haben wir den Salat

Toll gemacht, Mitbürger! Eine Doppelspitze aus Helmut Merkel und Guida Schwesterwelle, das haben wir gebraucht. Und prompt: „Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat die künftige schwarz-gelbe Bundesregierung zur Senkung von Steuern und Abgaben aufgefordert“. (welt) Für Unternehmen, Weiterlesen

Auf zur Piratenwahlparty

pirategirl2Die abendliche Blogrunde fällt heute aus, ich geh statt dessen zur lokalen Wahlparty der Piratenpartei. Gefeiert wird auf jeden Fall, weil das Ergebnis nur besser ausfallen kann als zur Europawahl (damals 0,9%). Ich rechne fest damit, dass die Piraten diesmal über 3 % kriegen, aber ob die 5 % drin sind, muss man abwarten. Ansonsten ist die blöde Bundesbetrugswahl damit vorbei, ich bin gespannt, was aus der Schummelei mit den Überhangmandaten wird.  Das wird auf jeden Fall lustig. Yarr.

Ihr seid Piraten

090920umfrageergebnisse

Zumindest jeder Dritte von euch. Ich hatte euch am 17.  August die „Sonntagsfrage“ gestellt (und zwar hier): „Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, welcher Partei würdest du deine Stimme geben?“ Ihr habt über 1000 mal (!) geantwortet. Weiterlesen

Das Pirat-O-Meter

090909piratometerNoch ein Wahl-O-Mat, diesmal von den Nordpiraten (Wie man weiss, sind das ganz besonders verwegene Gesellen).

15 Fragen aus der Themenpalette der Piratenpartei, geht nicht mit Chrome oder Safari. Für mich sehr überraschend liegt meine Übereinstimmung hier bei 100 %. Wer hätte das gedacht? ( via nordpiraten)

Der alternative Wahl-O-Mat

090908bürgerrechte

Aus Unzufriedenheit mit der womöglich etwas reaktionär gestreuten Fragenauswahl des offiziellen Wahl-O-Mat hat der AK Vorrat nach dem selben Prinzip 17 Fragen gestellt, Themenschwerpunkt: Bürgerrechte. Die Antworten werden (wie beim Vorbild) per Script mit den Wahlprogrammen der Parteien verglichen und die Übereinstimmung grafisch dargestellt. Mein Ergebnis sehr ihr oben.

( zum bürgerrechte-wahlomat) (danke an dennis)

Wahl-O-Mat 2009: Das Ergebnis

090904wahlomat_ergebnis

Der langersehnte Wahl-O-Mat ist da, und funktioniert. Lob an unsere Bundeshacker, die den Server trotz zehntausender Zugriffe in den ersten Minuten schnell wieder in den Griff bekommen haben. Und Respekt an die Politikwissenschaftler, die unter den Weiterlesen

Wahl-O-Mat 2009 unter Bundes-DDoS

090904wahlomat_ddos

Heute, am 4. September, um 12:00 mittags sollte der offizielle Wahl-O-Mat der BPB (Bundeszentrale für Politische Bildung) online gehen. In den letzten Tagen kamen schon alleine im 11k2 über 25.000 Aufrufe an, von verzweifelten Bürgern, die sich Orientierung verschaffen Weiterlesen

Wahlomat: Ab dem 4. September

090830wahlomat4septemberGenau das: Am 4.9. wird der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) online gehen, und ich werde drauf verlinken. Versprochen. Weiterlesen

Bundestagswahl 2009: Verbraucherschutz

090825verbraucherDer vzvb (Verbraucherzentrale Bundesverband ) strengt sich an, einen guten Job hinzulegen, und fragte deswegen mal die Leute, wie wichtig ihnen Verbraucherfragen jetzt bei der Bundestagswahl Weiterlesen

Spass mit Wahlkampf

090822vonderleyen

Damit der Humor nicht zu kurz kommt: Die aufrechten, grundgesetzes-treuen Piraten dokumentieren überklebte Wahlplakate und andere Verstösse etablierter Parteien gegen des Wahlgesetz auf einer eigenen Webpage, und Bundesnanny Muschi von der Leyen wirft das Kamerateam des Sandmännchensenders Spiegel TV aus einer ostfriesischen Kita, weil die Reporter „nicht eingeladen“ waren. Klar, wozu braucht man Pressefreiheit, wenn man die Wahl mit dem Überhangmandatebetrug sowieso gewinnt? ( piraten, spiegel)

Parteien im Netz

090821parteien_netzDie fleissigen Leute von Meedia haben sich die Mühe gemacht, aus Google-Daten Zugriffszahlen zu den Webseiten der deutschen Parteien rauszurechnen. Was lernen wir daraus? Erstens: Piraten. Zweitens: Das Internet spielt in der politischen Meinungsbildung überhaupt keine Rolle.  ( via meedia)

Bundestagswahl bei T und Twitter

090819t-online_wahl090819bundestagswahl_twitterOnline-Wahlumfragen sind das neue Minesweeper, nicht wahr? Interessant im Direktvergleich: T-Online und Twitter, mit der voraussagbaren Verteilung zwischen rück- und fortschrittlichen Parteien. (via pp)

Wahl-O-Mat Bundestagswahl 2009

090803wahlomat2009Weil so viele Suchanfragen durchflattern: Der Wahlomat zur Bundestagswahl 2009 geht erst Anfang September online. Sagt jedenfalls die Bundeszentrale für politische Bildung. Und die sollte es eigentlich Weiterlesen