Sonnenuntergang hinter dem Titan

titan_saturn_cassini

Der Saturnmond Titan von seiner Nachtseite aus fotografiert, so dass die Sonne ringsum durch seine Atmosphäre funkelt. Im Hintergrund einige Saturnringe. Die Cassini-Sonde, der wir diese Bilder verdanken, ist vor über 16 Jahren von Cape Canaveral aus gestartet worden und liefert nach wie vor atemberaubende Fotos wie dieses. „Sonnenuntergang hinter dem Titan“ weiterlesen

Saturn: Ringe werden zu Monden, und umgekehrt

Die beste Investition der terranischen Raumfahrt, nämlich meine persönliche Lieblingssonde Cassini, hat Atemberaubendes über das planetare Orbitalsystem des Saturn ans Licht gezerrt. Der äusserste Ring endet, so wissen wir nun, an der Roche-Grenze, die über die Stabilität eines Trabanten entscheidet: „Saturn: Ringe werden zu Monden, und umgekehrt“ weiterlesen

Saturnmond Titan jetzt mit Elektrizität

Wir wissen alle, was das bedeutet. Juan Antonio Morente von der Universität von Granada in Spanien fasste die Ergebnisse seiner Forschungsgruppe zusammen, man habe unwiderlegbare Beweise für die Existenz von Elektrizität auf dem Titan. Der einzige Mond mit eigener Atmosphäre in unserem Solarsystem und immerhin grösser als der Planet Merkur (aber deutlich kleiner als die Erde) zeigt damit eine weitere Grundvoraussetzung für die „Saturnmond Titan jetzt mit Elektrizität“ weiterlesen