Terminator: Wie alles wirklich anfing

Die VFX-Spezialisten Corridor Digital haben in einem neuen, Blomkampkompatiblen Video die roboterquälenden Boston Dynamics Videos kommentiert. Mit einer Story vom Murderbot in Ausbildung, dem am Ende der Kragen platzt. So oder ähnlich könnte der Aufstand der Maschinen beginnen. via boingboing

Dämmerung des Imperiums

Andrew March lebt am Meer, ausserhalb von Bristol, UK. Das ist seine Version der Dawn of the Empire. Ende diesen Jahres wird die usprüngliche Star-Wars-Saga zu Ende gehen (nicht die Weitervermarktung). Die Schicksale und Lebenslinien von Luke, Leia, Han und Chewbacca haben ihren Endpunkt erreicht, und das grosse Heldenepos meiner Generation damit auch. Das wars, Boomer, die Kultur unserer Spezies macht ohne uns weiter. Möge die Nacht mit uns sein (ja, mit N). artstation/conceptships

You can’t take the sky from me

Das VFX-Studio Zoic wurde ’02 gegründet, um die CGI für Firefly zu liefern – immer noch eine der besten SciFi-Serien unserer Kultur. Das Anniversary-Video hier enthält sowohl Szenen aus den damaligen Folgen als auch neue Sequenzen. Das bedeutet, Zoic könnte schnell neues Material liefern, etwa wenn nach dem Erfolg von The Expanse neue Hard-SF-Serien aufgelegt werden sollen. Na dann… via io9

Die neuen A-Wing, U-Wing und X-Wing

Der alte A-Wing sieht einfach bescheuert aus, ich glaube, da sind wir uns einig. Wie ein albernes Sportcoupe ohne Räder. Zum Glück gibt es auf der alten Erde Illu­stratoren wie Andrew Hodgson, Adam Kop oder Isaac Hannaford, deren Fantasie galaxienweit reicht. Was uns ermuntern sollte, gegen das dunkle Imperium zu kämpfen. Wann immer wir es in der Alltagsgegenwart antreffen. Weiterlesen

Boxxx-3w

beeple

beeple is mike winkelmann.

Das Apollonische Artefakt

apollonian-1-1440

Tom Beddard rendert in seinem Browser fraktale Landschaften und Objekte. Es werden überhaupt viel zuwenige fraktale Landschaften und Objekte gerendert, finde ich. sub.blue via thisisnthappiness (pic zum vergrössern anklicken)

Trendsportarten Giraffenturmspringen und Elefantentrampolin

Der französische Filmemacher Nicolas Deveaux schenkt uns diese Tierdokumentarfilme über akrobatische Giraffen und Elefanten, um die Welt zu einem besseren Platz für uns alle zu machen. Ja, CGI. Trotzdem. Weiterlesen

Panda Wars

steve_chinhsuan_wang_04

Steve ChinHsuan Wang via conceptships (clic > 1800×854)

Eiskrem

yohann_schepacz_01

Yohann Schepacz via conceptships (click > 1500 x 750)

Der Ikea-Katalog ist zu 75% im Computer hergestellt.

ikea

CGI. Computer-Generated Images. Nur noch ein Viertel des Katalogs kommt aus irgendeiner Art von Kamera und bildet irgendeine Art von Realität ab. Alles andere ist direkt gerendert. Deswegen sieht das Zeug bei euch zuhause auch nie so lecker aus wie im Katalog. Sondern irgendwie schäbiger. Billiger. Gestern lag der neue Katalog bei mir im Briefkasten. Ich seh mir das mal an, was die CGsociety über die Katalogherstellung berichtet.

Raumschlepper, zum selbst zusammenbauen

pepera_gordon

Paul Pepera ist CGI-Artist und war beteiligt an Games wie Team Fortress 2, Halo 4, Red Orchestra 2. Zu seinem eigenen Vergnügen entwirft er Verpackungen für Modellbausätze von Weltraumschleppern und anderen nützlichen Geräten. Unter anderem. peperaart

Todesstern vs Enterprise

Damit wäre das auch geklärt. via io9

Frankfurt, Imperial Starport

Frank Wunderlich ist entweder der neue Neill Blomkamp, oder er weiss etwas, was wir nicht wissen. Über Star Wars VII, oder allgemein über die dunkle Seite. via io9

My little Ctulhu Pony

c pony 1

Ganz entzückend, nicht wahr? Danke an Bigshot Toyworks aus Asheville, North Carolina. Weiterlesen

Wie man SciFi-Filme macht

dan_brown_01

Zuhause, und mit der freien und offenen CGI-Software Blender. Dan Brown erklärt das mal: Weiterlesen

Ankerplatz für schwedische Schwebeboote

lokskeppT67

Neues von Simon Stalenhag. Ja, genau der. Der Mann denkt einfach praktisch. (pic/grösser)

Escherlators

escherlators_by_zephyris-d4s5jwq

Hommage an M.C.Escher von  Richard Wheeler (Zephyris). CGI.  geekartgallery

Orbitale Frachter

matt_booty_04

matt booty via conceptships pic/grösser

Strip Miner

stripminer

Colie Wertz, pic/klik/big

Flugzeugträgervideo der Woche

Warum ein blödes (schickes) Video von einem blöden Flugzeugträger? Weil Pavel Mikhailenko das in 3d max gerendert hat. Ach so, das is was anderes. Cool. likecool

True Skin

Hübscher, CGI-gefüllter Kurzfilm über eine Zukunft, in der wir alle Cyborgs sind. Auch und gerade in der Unterwelt von Bangkok. jwz

Wie man das ganze Internet auf einmal trollt

Ein paar munteren Schweden ist es gelungen, zu zeigen, wie Gerüchte funktionieren, welche Rolle Blogs haben, was Qualitätsjournalimus wert ist und dass die öffentliche Meinung ein faktenarmer Sumpf von Vorurteilen ist. Weiterlesen

Hawken

Khang Le, click: 1200

Lorenzo Oggiano: Quasi-Objekte

Der italienische … Visualartist Lorenzo Oggiano stellt diese unangenehmen Bilder in unterschiedlichen, freundlichen Farben auf seinem Computer her. Keine Sorge: Weiterlesen

Somnolence

SciFi-Kurzfilm von Patrick Kalyn (imdb), der schon CGI für District 9, Avatar, Stargate etc gemacht hat. Vielversprechend, aber leider nur knapp 12 Minuten lang. (via ektopia)

Arbeitslosigkeit morgen

(via boingboing)

Atlantis – die erschütternde Wahrheit

Christopher Hempel, Martin Köhler, Christian Stadach und Simon Prager haben ihre eigenen Ansichten über die wahren Gründe für den Untergang des legendären Atlantis, und beschreiben diese mit Hilfe von Maya, Premiere und After Effects in ihrem Animationsvideo: „Atlantis – An inconvenient truth“. (vimeo)

Vietnam: Hacker knacken biometrische Gesichtserkennung

090219wahyudiIT-Security-Experten aus Vietnam (a.k.a. „Vietcong-Hacker“) zeigten, dass die biometrische Gesichtserkennung in Notebooks, namentlich Lenovo Veriface III, Asus SmartLogon V1.0.0005 und Toshiba Face Recognition 2.0.2.32, eigentlich ihr Geld nicht wert ist.

Die Software in Verbindung mit der integrierten Webcam soll Weiterlesen