Stuxnet und die eigentliche Gefahr daran

Und wir dachten, das wäre vorbei. Der Stuxnet-Virus wurde vor drei Jahren von US-Geheimdiensten entwickelt und für die Zerstörung von Uran-Anreicherungszentrifugen im iranischen Natanz eingesetzt. Der Virus nutzt bekannte Windows-Sicherheitslücken, um sich in die Steuerungssoftware für Siemens Simatic S7 Industrieanlagen zu schleichen. Solche Siemens-Anlagen wurden eben auch im Iran eingesetzt, und dann mit Erfolg infiltriert und beschädigt. Weiterlesen

Da habt ihr euren Cyberwar

Es ist soweit: Der Computersicherheitsspezialist (Hacker) Sergei Skorobogatov ist in Moskau geboren und aufgewachsen, und forscht seit 2000 an der britischen University of Cambridge. Aktuell hat er eine Arbeit veröffentlicht, die endlich die leeren Drohungen vom bevorstehenden Cyberwar mit Leben erfüllt. Weiterlesen

500.000 junge palästinensische Hacker

Die UN (bzw die United Nations Relief and Works Agency) hat eine halbe Million OLPCs bestellt, um damit Kindern in Gaza, der West Bank, dem Libanon, Syrien und Jordanien zu besserer Schulbildung zu verhelfen. Ausserdem wird das eine halbe Million (oder mehr) junger Palästinenser auf die Idee bringen, auch auf Dauer mit Computern zu tun zu haben. Weiterlesen

China vs. Google: Wir waren’s nicht

Die chinesische Regierung hat auf die Vorwürfe Googles geantwortet (siehe 11k2: Cyberwar: China gegen Google). Man hätte mit der Sache nichts zu tun, im Gegenteil: Weiterlesen

Cyberwar: China gegen Google

Auf dem offizielle Google-Blog steht seit gestern nachmittag (US-Zeit, bzw letzte Nacht in unserer Zeit) eine ausführliche Presseerklärung mit dem Titel „new approach to china“ (Neue Haltung gegenüber China): Weiterlesen