Uggi: isländische Kabeljau-Lampen

Fanney Antonsdóttir und Dögg Guðmundsdóttir fertigen diese wunderschönen Uggi-Lampenschirme aus Kabeljau-Haut in Handarbeit. Der Fisch wird natürlich gegessen. Uggi heisst auf isländisch „Flosse“, pro Lampeneinzelstück werden 670 Euro berechnet. Weiterlesen

Wie Baumaschinen aussehen sollten

John Pope hat ein Designstudio für Baumaschinen und ähnliche schwere Fahrzeuge. Er beliefert mit seinen Entwürfen die Hersteller solcher Geräte, die seiner Brillianz aber nicht immer folgen. Schade. Johns Baumaschinen sind einfach viel cooler. Weiterlesen

Telefon

Früher war alles besser. Nein, war es nicht. Früher war alles schlechter. Im Ernst. Aber die Telefone der British Telecom waren zumindest schön bunt. Keine Frage. sweetbella pic/grösser

Atompilzdesignleuchte

3D-geprintete Kunststoffleuchte von Luca Veneri, ca 31 cm hoch, bei Shapeways zu haben für € 1031.94 zzgl Mwst. Geschmack ist durch nichts zu ersetzen. laughingsquid

Shmuel Linski hat den Beton erfunden

Vielleicht nicht „erfunden“ im eigentlichen, ursprünglichen Sinn, aber zumindest macht er Kaffeemaschinen, Ruderboote (er gewann das Betonbootrennen bei Kinneret) und Lautsprecherboxen aus Beton, und das ist ebenfalls anerkennenswert kreativ und erfinderisch. Weiterlesen

Hängematte, überall aufstellbar

Der italienische Designer Emanuele Magini löste das uralte Menschheitsproblem der Hängematte, die zwar jeder mag, die aber kaum jemand einfach so aufstellen kann, indem er das erwähnte Netzmöbel mit einer simplen Küchen- oder Gartenbank kombinierte. Und fertig ist die Siesta (so heisst die Kreation). likecool

Datenbombe

Vom italienischen Designstudio H 57. Bester USB-Drive seit langem.  Weiterlesen