Die Antwoord – 13 Jahre Zef und Gqom

Die Antwoord mischen seit 2008 die Popkultur auf, werden hier im 11k2 seit ’10 gefeiert und bleiben weiter stabil. Unverändert aktuell: „The House Of Zef“ mit sehr viel Gqom (südafrikanischer House), der zunehmend den Zef (südafrikanischer White Trash) verdrängt. Seht selber:

„Die Antwoord – 13 Jahre Zef und Gqom“ weiterlesen

Rap News 30: The New World Order

Das „New World Order“ Thema hatten wir in der einen oder andern Weise schon in der gereimtesten Newssendung unseres Planeten. Da die realen Bestrebungen, unsere Gesellschaft auf unfaire Weise zum Nutzen Einzelner zurecht zu biegen, damit aber nicht wegerklärt sind, kann man die Sache durchaus immer wieder neu beleuchten. Bonus: Eine „Die Antwoord“-Parodie (Enter The Ninja), die den Trash-Faktor nochmal ordentlich hochdreht. Zweiter Bonus: Die ausgeprägt lockige Nachrichtensprecherkunstfigur meldet sich inzwischen ab mit „Robert Foster, The Internet“. thejuicemedia

Die Antwoord: Pitbull Terrier

Die (fokken) Antwoord tun das, was sie am Besten könnne: Die Kleiderkammer der jüngeren Musikgeschichte plündern und sich was passendes daraus zurechtmashuppen. In 100 Jahren gilt Rave wahrscheinlich als „Rohmaterial für Die Antwoord“ und Yo-Landi Visser als sexiest Woman der Twennytennies. Das dritte Album „Donker Mag“ kommt am 3. Juni. Zef.

Neill Blomkamp: Tetra Vaal

Älterer Kurzfilm vom District-9-Regisseur. In dem es nicht um Aliens in südafrikanischen Slumvierteln geht, sondern um Robots in eben diesen. Tetra Vaal ist die erste Skizze für Chappie, einen kommenden Blomkamp-Film mit Ninja und Yolandi von Die Antwoord. Yes, we fink its freeky. io9

Die Antwoord, im übernächsten Neill-Blomkamp-Film

die antwoord wall

Yo-Landi und Ninja werden im kommenden Neill-Blomkamp-Film Chappie mitspielen. Sagt Neill. In diesem Frühsommer werden wir zuerst Elysium sehen, den Occupy-Spacehabitat-Actionfim mit Matt Damon, Jodie Foster (als böse Hexe) und Sharlto Copley (Wikus van de Merwe in District 9) in den Hauptrollen. „Die Antwoord, im übernächsten Neill-Blomkamp-Film“ weiterlesen

Die Antwoord und ihr Fotograf

Ninja sagt: „Er ist unser Guru“.  Der 61jährige New Yorker lebt seit über 30 Jahren in Johannesburg und hat dort auch Ninja und Yolandi kennen gelernt. Die typische Bildsprache und die Graffiti-Anregungen sind von ihm. Er hat auch Regie geführt bei Meisterwerken der Popgeschichte wie „i fink u freeky“. Gut, und überhaupt schön zu wissen, dass Die Antwoord so viel kompetente Unterstützung hat. „Die Antwoord und ihr Fotograf“ weiterlesen

Was macht eigentlich Die Antwoord?

Was Ninja und Yo-Landi machen? Ein neues Album, namens Ten$ion, das im Februar erscheint. Aber nicht auf Interscope, dem Label, bei dem Die Antwoord zwischendurch veröffentlicht hat (sondern auf dem eigenen Indie Zef Recordz, als Download und Flashdrive). Warum nicht? „Was macht eigentlich Die Antwoord?“ weiterlesen

Die Antwoord zuhause

Diese beiden verkifften Südafrikaner haben es geschafft, White Trash zu einer Kunstform zu erheben. Klar, mit Drittweltcharme. Und wer weiss, vielleicht gilt Watkin Tudor Jones in 50 Jahren als der Bob Marley des frühen 21sten Jahrhunderts? In diesem gar nicht mal so kurzen Video, zeigen sie ne Menge von zuhause, ihrer Posse und bringen dazu ein paar gestellte Reime in inzwischen trendig gewordenem Afrikaans. Macht weiter, Zeflings. (via boingboing)