Niederlande: Sparer sprengen Bank

Die niederländische Privatbank DSB ist pleite. Wie? Zuerst gab es nur Gerüchte, dann eine Strafe der Finanzbehörden wegen unsauberer Geschäftspraktiken, dann Boykottaufrufe. Das alles kümmerte den berüchtigten DSB-Chef Dirk Scheringa nicht. Bis in der Nacht Weiterlesen